-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Debuggen rn mega 2560

  1. #1

    Debuggen rn mega 2560

    Anzeige

    hallo,

    wir haben ein rn mega 2560 board welcher über ein STK200/300 geflasht wird. Bisher nutzen wir win AVR studio als Programmierumgebung. Das Probelm liegt darin, dass wir den Controller nicht debuggen (breakpoints setzen, Register lesen, Variablen lesen usw.) können.

    Ist es möglich mit zusätzlicher Debug Hardware den Controller On Chip zu debuggen.

    Eine 2. Möglichkeit die wir uns vorstellen könnten wäre ein Simulator auf dem wir das Programm simulieren könen.

    Wir freuen uns auf eure Antworten.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Im AVR-Studio kannst du simulieren, etwas schwierig bei Eingaben, funktioniert recht brauchbar.
    Ansonst gibt es JTAG und 1Wire Debug mit zusätzlich notwendiger Hardware.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3

    Welche Hardware

    Kannst du mir vielleicht genaue Bezeichnungen der Hardware posten, die man benötigt um den rn mega2560 zu debuggen?

    Gruß Hexarobot

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •