-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: [Gelöst] Problem beim Compilieren

  1. #1
    Mosuro 77
    Gast

    [Gelöst] Problem beim Compilieren

    Anzeige

    Hallo.
    Ich habe folgendes Problem beim Compilieren der HEX-Datei:
    Das Beispielprogramm in test.c funktioniert noch einwandfrei zu compilieren.
    Dann führe ich clean aus, damit die temporären Dateinen gelöscht werden.
    Wenn ich jetzt aber ein neues Programm in test.c einfüge, und erfolgreich compiliere, erhalte ich die gleiche HEX-Datei wie von dem Beispielprogramm.
    Wenn ich dann test.c mit dem neuen Programm speicher, und dann make ausführe, zeigt er diese Fehlermeldung an:
    > "C:\ASURO_src\FirstTry\Test-all.bat"

    C:\ASURO_src\FirstTry>make all
    set -e; avr-gcc -MM -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=asuro.lst asuro.c \
    | sed 's,\(.*\)\.o[ :]*,\1.o \1.d : ,g' > asuro.d; \
    [ -s asuro.d ] || rm -f asuro.d
    set -e; avr-gcc -MM -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c \
    | sed 's,\(.*\)\.o[ :]*,\1.o \1.d : ,g' > test.d; \
    [ -s test.d ] || rm -f test.d
    test.c:1:10: error: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    set -e; avr-gcc -MM -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c \
    | sed 's,\(.*\)\.o[ :]*,\1.o \1.d : ,g' > test.d; \
    [ -s test.d ] || rm -f test.d
    test.c:1:10: error: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    -------- begin --------
    avr-gcc --version
    avr-gcc (WinAVR 20090306rc1) 4.3.2
    Copyright (C) 2008 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    avr-gcc -c -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=asuro.lst asuro.c -o asuro.o
    In file included from asuro.h:34,
    from asuro.c:29:
    c:/programme/lib/gcc/../../avr/include/avr/signal.h:36:2: warning: #warning "This header file is obsolete. Use <avr/interrupt.h>."
    avr-gcc -c -mmcu=atmega8 -I. -g -Os -funsigned-char -funsigned-bitfields -fpack-struct -fshort-enums -Wall -Wstrict-prototypes -Wa,-ahlms=test.lst test.c -o test.o
    test.c:1:10: error: #include expects "FILENAME" or <FILENAME>
    test.c: In function 'main':
    test.c:4: warning: implicit declaration of function 'Init'
    test.c:5: warning: implicit declaration of function 'FrontLED'
    test.c:5: error: 'ON' undeclared (first use in this function)
    test.c:5: error: (Each undeclared identifier is reported only once
    test.c:5: error: for each function it appears in.)
    test.c:6: warning: implicit declaration of function 'MotorDir'
    test.c:6: error: 'FWD' undeclared (first use in this function)
    test.c:9: warning: implicit declaration of function 'LineData'
    test.c:12: warning: implicit declaration of function 'MotorSpeed'
    make: *** [test.o] Error 1

    > Process Exit Code: 2
    > Time Taken: 00:01

    Wisst ihr, was das Problem ist ?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.378
    steht doch alles drin, in zeile 1:10 deiner test.c stimmt was mit deinen includes nicht, darauf folgend viele ander fehler ... hilfreich wäre es den code zu zeigen sonst muss ich die laskugel rausholen

    PS: benutze die [ c o d e ][ / c o d e ] tags, das macht auch die fehlermeldung etwas übersichtlicher

  3. #3
    Mosuro 77
    Gast
    Der Code ist
    Code:
    #include “asuro.h” // Linienverfolgung auf die einfachste Art
    int main(void) {
    unsigned int data[2]; //Speicher bereitstellen
    Init();
    FrontLED(ON); // Linienbeleuchtung einschalten
    MotorDir(FWD,FWD); // Beide Motoren auf vorwärts
    while(1){ // Endlosschleife, ASURO soll beliebig
    // lang einer Linie nachfahren
    LineData(data); // aktuelle Helligkeitswerte der
    // Fototransistoren einlesen
    if (data [0] > data [1] ) // links heller als rechts...
    {MotorSpeed(200,150);} // ... dann links mehr Gas geben...
    else
    {MotorSpeed(150,200);} // ... sonst rechts mehr Gas geben!
    }
    return 0;
    }

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo

    ich bin mir jetzt nicht sicher ob die " immer so angezeigt werden, oder ob du die falschen verwendest


    versuch doch mal die erste zeile neu ein zu geben (nicht von der Anleitung koperen, das klappt so viel ich weiß nicht)
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  5. #5
    Mosuro 77
    Gast
    Ey das ist ja super, jetzt klappt es!
    Vielen Dank hai1991!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •