-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ISP Adapter Kabel 10 auf 6 und umgekehrt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554

    ISP Adapter Kabel 10 auf 6 und umgekehrt

    Anzeige

    Hallo,

    es ist sicher die zig´ste Variante hier im Forum. Bei mir aktuell die dritte. Vielleicht stellt sich hier auch die Frage, wo die Grenze zwischen minimalistisch und gepfuscht verläuft. Weniger ist jedenfalls kaum möglich. Hoffentlich hält mich jetzt niemand für verrückt.

    Da mich mehrere Stecker-Buchsen-Übergänge bei den ISP-Programmern mit meist 10poligem Anschluss geärgert hatten, wenn ich meine platzsparenden 6er-Pfostenstecker bedienen musste, habe ich endlich meine Minimallösung gefunden. Je eine Pfostenbuchse 10- und 6-polig und ein sechsadriges Flachkabel. Die Montage der Adern bei der 10poligen Buchse ist etwas sorgfältig zu machen: die einzelnen Adern sind händisch in die Schneidklemmen einzudrücken. Das geht überraschend gut. Beim Fertigpressen der Buchse sollten die Einzeladern schon vorgeordnet werden, damit beim Aufbringen des Schutzbügels die Spaghetti-Verlegetechnik zu einem üblichen Flachkabelverlauf führt. Interessanterweise hatte ich bei der Planung festgestellt, dass die rote Randader auch bei der 10er-Buchse an der richtigen Seite ist, wenn auch nicht am richtigen Kontakt.

    Das Kabel läuft in beiden Richtungen völlig problemlos. Vorteil? Weniger geht bei einer Kabellösung nicht.

    ................
    Geändert von oberallgeier (10.09.2015 um 16:56 Uhr)
    Ciao sagt der JoeamBerg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    195
    Wiso nmmst du nicht einfach den Adapter für die USB AVR Lab´s

    http://update.ullihome.de/catalog/pr...products_id/41

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Zitat Zitat von christian_u
    Wiso nmmst du nicht einfach den Adapter für die USB AVR Lab´s ...
    Den habe ich ja. Das ist Variante 2 meiner 10auf6-Ausrüstungen. Dieser Adapter ist wirklich schick, viel hübscher als meine Lochrasterplatine mit Drahtspaghetti. Aber das neue Kabel ist eben Kabel UND Adapter in einem. Passt zu meiner Philosophie: je weniger desto besser - oder: weglassen bei gleicher Funktion ist ein schöner Teil des Fortschritts.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •