-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kann ich diese sicherung nehmen?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76

    Kann ich diese sicherung nehmen?

    Anzeige

    Hallo,
    ich hab ein kleines problehm bei meinen RP6 is die sicherung duch geschossen (F2.5A250V) ich habe aber nur noch eine sicherung zuhause
    (T1.5L250V) kann ich diese benutzen ohne das viel passiren kann?
    lg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wenn du den RP6 brauchst, kannst du diese nehmen. Ich würde trotzdem welche bestellen. Zuindest eine Packung. Bevor ich einen Drahtbügel nehme würde ich diese Sicherung nehmen. Sicherungsautomat habe ich auch schon einmal gebügelt. Ist aber nicht zu empfehlen (verboten).

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.01.2009
    Beiträge
    76
    Frage was heist dises L nach 1.5 (T1.5L250V) ^^

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Das ist eine gute Frage, weiß ich selbst nicht. Ich werfe einmal Google an melde mich wenn ich etwas gefunden habe
    edit: http://www.alhof.com/cataloghi/cat_p020_f8.pdf Die Sicherung auf Seite 66 ist nicht schlecht
    Eine Gute Tabellensammlung http://www.handball-rottenburg.de/Ar...ensammlung.htm

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Hi!
    L kennzeichnet das Ausschaltvermögen der Sicherung. Bei L sind es 35A. Wenn das zu niedrig gewählt its, weil der Kurzschlusstrom höher sein kann, dann kann die Sicherung nicht schnell genug trennen, weil ein Lichtbogen ensteht.
    Bei Dir kommt hinzu, dass eine flinke Sicherung drinnen war und Du eine träge einsetzen willst.
    Gruß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Danke für die Antwort, wo kann man das nachlesen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Unter anderem:
    Friedrich Tabellenbuch Elektrotechnik / Elektronik

    H: großes Ausschaltvermögen (1500A AC)
    L: kleines Ausschaltvermögen (10xIn, min. 35A)
    E: erhöhtes Ausschaltvermögen (150A AC)

    L sind meist transparente Glassicherungen, E und H oft keramikkörper...
    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •