-
        

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Hallo zusammen....:-)

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24

    Hallo zusammen....:-)

    Anzeige

    Ich stelle mich mal vor:

    Ich heisse Nico bin 14 und wohne in rheinlandpfalz.

    Hier meine frage:

    Ich habe schon des öfternen gesehen dass die roboter über 100€ gehen.

    Und jetzt wollt ich mal fragen ob es robotor gibt wo 30-50€ kosten und trotzdem ausweichen können durch Sensoren und leicht zusammen bau bar sind ???

    ____________
    Gruß:
    bastler95

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    hallo,
    der (vermutlich) beliebteste Einsteigerroboter ist der Asuro, und der kostet weniger als 50€.

    Ausserdem bekommst du hier sehr schnell kompetente Hilfe was den Asuro betrifft.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24

    Hallo

    Den asuro hab ich schon mal hier gesehen.....

    Was kann er den alles ausser fahren???

    Hat er compi anschluss????

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Hallo Bastler. Willkommen auf im Roboternetz
    Zu deiner Frage, ja es gibt Roboter im Bereich zwischen 30 und 50€. Bei großen C (www.conrad.de) gibt es z.B. den Asuro oder den Probot. Bei diesen musst du am PC ein Programm schreiben, was er tun soll. Das klingt jedoch leichter als es wirklich ist. Aber wenn man nicht gleich aufgibt schafft man alles. Hier im Forum bekommt man immer Hilfe, wenn man es benötigt.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24
    NAJa mein compi ist 12 jahre alt er erkennt nur manchmal neue sachen wo man dran hängt..

    EGAL
    ______________
    kann man den net soeinstellen dass der nur rum fährt????

    Oder kann man mit ner funke steuer????

    35mhz
    72mhz
    27mhz

    Die drei frequenz bereiche habe ich. (von meinen helis

    Würde es dademit gehen????

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wenn er 12 Jahre alt ist, ist das normalerweise kein Problem. Mit den Fernsteuerungen geht das nicht so leicht. man müsste den Empfänger anschließen und dann programmieren. Wenn du den das Modul (http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=128 ) hast, kannst du eine Fernsteuerungen verwenden. Dieses Modul ist aber eher für selbst gebaute Roboter

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24

    hi

    asso dann las ich das mal mit der funke....

    der Probot sieht auch gut aus sollsogar besser sein...

    wenn ja warum????

    Und was mach ihr mit euren robotern????

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Der Mikrocontroller (µC) der das programm ausführt, das man schreibt ist so weit ich weiß beim Probot besser als beim Asuro. Es gibt glaube ich in einem Thread eine Gegenüberstellung zw. Asuro und Probot. Bin mir aber nicht sicher. Was wir mit unseren Robotern machen ist unterschiedlich. Einige fahren auf Meisterschaften (zB eurobot) andere wollen nicht rasenmähen. Ich habe leider noch keinen Roboter, der das macht

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    24

    hi

    muss man den roboter an den compi anschliessen oder kann man den aufmachen und dann anschalten und rum fahren lassen?????

    _______

    Ich habe den probot bei conrad den als fertigmodell gesehen und als bausatz...

    Bei dem bausatz muss man da löten??? oder nur stecken?????


    Gruß:
    bastler95

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Den Computer brauchst du nur zum Erstellen und zum übertragen eines Programmes. Der Roboter fährt, schwimmt, fliegt dan unabhängig. Bei Bausatz muss man auch löten. In der Anleitung (gibt es als Download) steht das Werkzeug, dass man braucht

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •