-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Verständnissfrage

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    30

    Verständnissfrage

    Anzeige

    Hallo,
    wenn ich z.B. ein Blinklicht bauen möchte, das in unterschiedlichen Abständen blinkt, warum kann ich das nicht mit einem wait Befehl lösen?

    z.B.

    Code:
    Do
    
    Pinb.1 = 1
    Waitms 1000                                               
    
    Pinb.1 = 0
    Waitms 50              
    
    Loop

    mfg Hübi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.380
    du KANNST es doch so lösen ! ich versteh den bezug deiner frage nicht

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Evtl. Meckert Bascom bei waitms 1000... in dem (geratenen) Fall einfach Wait 1 schreiben und gut is.

    Hätte noch ne andere Vermutung aber ohne Fehlerbeschreibung lass ichs mal... (Zumindest wenn das da oben das ganze Programm sein soll)
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    30
    Danke, das ging ja schnell...


    dann wird es villiecht doch an der Hardware liegen?

    auf meinem Testboard blinkt die LED zwar, jedoch sind die Zeiten gleich, je eine Sekunde ist die LED aus/an

    hier mal mein programm...

    Code:
    '--------------------------------------------------------------
    $regfile = "attiny2313.dat"                                 'ATTINY 2313
    $crystal = 1000000
    
    
    
    
    
       Ddrb = &B11111111
    Ddrd = &B0110000
    Portd.2 = 1
    Portd.3 = 1
    
    
    
    
    Do
    
    Pinb.1 = 1
    Waitms 1000
    
    Pinb.1 = 0
    Waitms 50
    
    
    
    Loop
    mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zur Ausgabe sollte man Portb.1 nutzen, nicht Pinb. Wenn nach pinb einen 1 geschrieben wird, wird der Zustand umgeschaltet, bei einer 0 passiert nichts.

    Ober bei der initialisierung war das ja schon mal richtig.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2006
    Beiträge
    30
    Danke!
    jetzt funktionierts

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •