-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: video over IP im LAN von Robot zum host?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    71

    video over IP im LAN von Robot zum host?

    Anzeige

    Hi,

    ich würde gerne auf meinem Robot ein EeePC schrauben und von dem aus die Video Daten der Kamera per WLAN zu einem anderen Rechner übertragen.

    Verzweifelt Suche ich seit Tagen nach einem Sourcecode (in (V)C++) oder einfach nur einer Software, die das ohne Verbindung zu einem Server alla Skype machen kann. Netmeeting fällt aufgrund von inkompatibilität leider aus.

    Kennt jemand eine Alternative, die nur im LAN funktioniert und vielleicht sogar als Source verfügbar ist?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Du verwechselst da glaub ich was ...
    wenn ich Dich richtig verstanden hab willst Du ne USB-Webcam oder ähnliches an den Eee hängen und die Bilddaten bereitstellen.
    i.d.R. läuft das so ab, das ein Server Daten bereitstellt und ein Client sie abruft.
    Server ist in dem Fall der EeePc, der Client ist dann der andere Rechner, der
    die Bilder bekommt.
    Da wir nun wissen, das der Roboter der Server ist und auf dem Ding Linux
    läuft wirds einfacher.
    Die vermutlich einfachste Möglichkeit per Remote auf den Robbi zuzugreifen
    wird denk ich VLC sein.
    sprich, Robbi= VLC-Server, PC ist VLC-Client
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    71
    Nein, nein. Da verwechsel ich nichts. Ich hab lediglich nicht direkt deutlich gemacht, dass auf beiden PCs Windoof läuft (XP und Vista). Und mit (V)C++ meinte ich Visual Studio C++ (windows).

    Was den Server betrifft (den ich meinte) ist der "connection-server", den fast alle Video (und Voice) over IP-Applikationen nutzen - um die Verbingung aufzubauen (und die Gespräche abzuhören :-D). So kannst Du beispielsweise Skype nicht ohne diese "Server" nutzen bzw. online gehen geschweige denn einen anderen Computer anrufen.

    Da ich meine Verbindung jedoch ohne Internet nur auf dem (W)LAN router haben will, kann ich all diese Programme nicht nutzen.

    Ich hatte sogar schon diesen Source hier gefunden: http://www.codeguru.com/cpp/g-m/mult...icle.php/c7621 der aber leider buggy ist und/oder auf Vista nicht läuft. Bevor ich jetzt lange an dem rumbastel hab ich halt gehofft einen "besseren" zu finden oder auch einfach nur eine simple Applikation ohne Source, die das kann.

    Die ganze Begriffsdefinition ist aber leider auch sehr wirr. So könnte man auch meinen, dass ich eine peer 2 peer Video-(Übertragungs)Software suche. Aber darunter versteht google eher eine Software zum "Verteilten download von Hollywoodvideos". Bei entsprechenden Conferenz-Lösungen finde ich halt nur die besagten, die den "Server im Internet" als Verzeichnisdienst brauchen und ich nicht will :-/

    Zu erwähnen ist vielleicht noch, dass ich mit einem PC meinen Roboter "fernsteuern möchte". Die Software auf diesem PC schreibe ich selber und sie wird per WLAN mit dem EeePC auf dem Roboter kommunizieren. Dort werden die Daten per RS232 an den RN-Control zur Steuerung gegeben.
    Rückwertig will ich halt in "echtzeit" die Videodaten von dem EeePC auf den Steuercomputer übertragen, damit ich "sehen kann wo der Roboter ist" bzw was er sieht.

    Die ganze Steuerungsgeschichte unter windows zu programmieren inkl WLAN übertragung per IP ist leicht - nur die Video Übertragung etwas, was ich gern "fertig hätte". Zur not auch mit einem zweiten Programm, dass dann quasi parallel zu meinem "Fernsteuer-Programm" läuft.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    34
    Beiträge
    1.780
    Die ganze Begriffsdefinition ist aber leider auch sehr wirr. So könnte man auch meinen, dass ich eine peer 2 peer Video-(Übertragungs)Software suche.
    Suchst du nicht, denn das würde eine Software beschreiben mit der du Videodaten in beiden Richtungen übertragen kannst. Da du nur Videodaten vom Roboter an den PC übertragen möchtest, benötigst du auf dem Roboter einen Streaming-Server und auf dem PC einen Streaming-Client.

    Ich persönlich habe sowas nie gebraucht, daher kann ich dir jetzt kein konkretes Programm nennen, aber mit diesen beiden Begriffen sollte man bei Google eigentlich mehr als genug Seiten findn die sich mit diesem Thema befassen.



    Natürlich kannst du sowas auch selbst schreiben, das ist nichtmal besonders schwer. Alles was du brauchst ist ein Treiber für die Kamera. Wenn du die Bilder auf dem Roboter erstmal zur Verfügung hast ist der Rest vergleichsweise simpel, denn du brauchst sie ja nurnoch per UDP an den PC schicken. Parallel dazu könntest du eine TCP-Verbindung für die Steuerung verwenden (TCP = zuverlässig aber "langsam", UDP = "schnell" aber unzuverlässig).

    Also: Der PC baut eine TCP Verbindung auf, damit kennt der Roboter auch schon die IP des PCs und könnte die Videodaten sofort per UDP abschicken. Er könnte aber natürlich auch warten bis der PC die Videodaten explizit über die TCP-Verbindung anfordert.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    der "Windows Media Encoder" kann sowas
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Den WME gibts in zwei Versionen, WME 7 und WME 9. Ich möchte diese Software mal ganz vorsichtig als zickig bezeichnen, da sie sich gerne mit diverser Capture-Software zu beissen scheint. Hinbekommen habe ich damit eigentlich immer alles (je nach Glück/Hardware mit der einen oder anderen Version) aber stabil ist was anderes
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    71
    Na dann gib mal "video Streaming" ein, bei google - mit client und server usw Viel Spass...

    Hat jemand eine Lösung sonst parat? Ich wundere mich, dass es fast keine VScpp Sourcecodes dazu gibt (der oben von 2005), wo doch sonst alles x-fach im Netz rumschwirrt.

  8. #8

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.12.2008
    Beiträge
    13
    VLC kann's natürlich

    http://www.videolan.org/vlc

    -tobias

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2009
    Beiträge
    71
    den nutz ich schon ne weile zum Videos schauen aber wie kann der denn ne Kamera ansprechen????

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •