-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Code-Schloss mit Tastatur, LCD und Logger. Code-Beispiel

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    17.03.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    6

    Code-Schloss mit Tastatur, LCD und Logger. Code-Beispiel

    Anzeige

    Hallo, liebe Community!

    Nach dem ich hier im Forum so schnell die Hilfe fand, ist mein Projekt nun fertig und ich möchte es gerne vorstellen und bei Interesse auch den Quellcode für die Allgemeinheit zugänglich machen. Vielleicht könnte es für einen oder den anderen interessant sein. Gleich vorweg: ich bin kein Informatiker vom Fach und programmiere hauptberuflich nur für wissenschaftliche Zwecke und eigentlich nicht mit Basic.

    Und nun zu meinem Projekt.

    Aufgabe: Ein Code-Schloss, dass nur für die "autorisierten" Nutzer unsere Büro-Kaffeemaschine frei schaltet und gleichzeitig auch die jeweiligen Kaffeebezüge loggt und auf Anfrage die Logdatei über RS232 ausgibt.

    Funktion: Jeder Nutzer erhält vorab einen persönlichen 4-stelligen Code, mit dem er sich an der Kaffeemaschine mittels Code-Schlosses einloggt, dann gibt er die gewünschte Kaffeestärke (1-3) ein und bekommt seinen Kaffee. Der Code-Schloss (C-Control) steuert dabei über das Relais die Bezugstaste der Kaffeemaschine an. Alle Bezüge werden aufgezeichnet und können dem jeweiligen Nutzer für die spätere Abrechnung zugeordnet werden. Auf Anfrage (Eingabe des Service-Codes) wird der Auslesemodus aktiviert und die aufgezeichnete Datei kann via RS232 übertragen werden. Nach dem erfolgreichen Auslesen wird die Daten-Datei neu initialisiert und die Aufzeichnung beginnt vor vorne. Jede Aktion der Nutzers wird auf dem 2x8 LCD und teilweise über 3 LED's quittiert.

    Hardware: C-Control I und das Evaluation Board mit Tastatur und LCD.

    Das Code-Schloss befindet sich sich seit fast zwei Monaten täglich im Einsatz und funktioniert sehr zuverlässig, sodass ich eigentlich eine 100%-tige Funktionalitätsgarantie auf den Quellcode geben kann

    Wenn Ihr Interesse daran habt, könnte ich den Code zum freien Download bereitstellen...

    Bild: Das C-Control Code-Schloss neben der Kaffee-Maschine
    -----------------------------------------------------------------------------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    234
    Find ich echt ne tolle Idee das ganze...
    Hast du vllt 1-2 Bilder?

    mfg Fabian

    Edit: Das Bild war eben noch nicht da?! Hast du editiert?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    13
    Hallo Andreas,

    schön zu hören, das dein Projekt fertig ist.
    Wie hast du die Sache mit dem Datenspeicher hinbekommen, mit dem Treiber, der auf feste Adressen oberhalb des Codes schreibt???????

    UND: Wenn ich bei dir Kaffee trinken wollte, habe ich bei einem 4stelligen Code durch Probieren recht schnell einen Kaffee . Oder wird eine Falscheingabe bestraft durch Sirene und/oder Wartezeit?

    Gruß Jörg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •