-         

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: H-Brücke mit 4 N-Kanal an µC

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627

    H-Brücke mit 4 N-Kanal an µC

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte eine H-Brücke mit 4 N-Kanal Mosfet´s bauen.
    Für die 4 Mosfet´s wollte ich IRLZ34N nehmen, weil diese einen Logic-Level Gate Drive haben d.h. ich kann direkt an den µC gehen.
    Die Mosfets sollen mit PWM angesteuert werden.

    Spannung ca. 5V und der Motor nimmt ca. 1A auf.

    zwischen µC und Mosfet kommt noch je ein 100 Ohm Widerstand. Kann ich das so machen oder muss da noch mehr drann?
    Im Datenblatt ist nichts weiter eingezeichnet und bei der girengen Leistung sollte das gehen oder?

    Tobias
    ...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Nein, das geht so nicht. Wenn Du unbedingt NFETs nehmen willst, musst Du die, die an der Versorgung hängen mit zB 5V mehr ansteuern, als der Motor an Versorgung benötigt und das macht selten Sinn. Deshalb nimmt man dafür PFETs, wie Du in jeder zweitklassischen Schaltung auch sehen kannst.
    Gruß

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    Das macht durchaus Sinn

    Vorallem aufgrund der besseren Eigenschaften von NFETs. Zur Erzeugung der hohen Spannung gibt es extra Bauteile (FET-Treiber).

    Einfacher in der Ansteuerung und für den Anwendungsfall vermutlich sinnvoller ist aber dann doch die Verwendung von PFETs

    Gruß CowZ

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627
    aber es gibt ja auch schaltungen ohne Treiber mit 4 N-Fet´s...

    ok ich werde wohl eine fertige H-Brücke kaufen...
    das ist wohl die einfachste Möglichkeit.

    Danke - Tobias
    ...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    wo gibt es so eine Schaltung? (ok, Schaltungen mit 4 N-Fets ohne Treiber gibt's garantiert, aber H-Brücken?)

    Gruß CowZ

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627
    H-Brücken nicht direkt - aber Regler für Brushlessmotore und das sind theoretisch auch nur 1 1/2 H-Brücken

    Tobias
    ...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2005
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    794
    Hi,

    bitte zeig mir die Schaltung

    Die Mikrokopterregler sind bspw. mit P- und N-FETs aufgebaut.

    Gruß CowZ
    PS: Ich frage aus eigenem Interesse, wäre interessant zu sehen, wie das gehen würde

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.07.2006
    Alter
    87
    Beiträge
    627
    zb.
    ob der funktioniert weiß man nicht da er wohl noch nicht fertig ist
    http://forum.xufo.net/bb/viewtopic.php?t=9242

    hier haben alle 6 N-Fet´s Treiber - die Frage ist nur warum? Die FET´s lassen sich wohl nicht mit 5V schalten (wie die die ich rausgesucht habe)
    http://www.jetcontrol.de/Bastelstube/d2pack.html

    aber du hast recht, die meisten habe PN gemischt

    Tobias

    PS.
    mich interessiert auch noch so ein BL Regler, weil meiner im Auto nur bremsen kann - dh. es wird gebremst und erst dann kann man rückwärts fahren. In manchen Situationen möchte ich gerne mal ne VOLLBREMSUNG machen können und das geht mit dem Regler nicht(Ich benötige einen Nennstrom von ca 50A - Anfahrstrom natürlich sehr viel höher).
    ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •