-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ATTiny2313 lässt sich nicht programmieren...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Dortmund
    Alter
    22
    Beiträge
    114

    ATTiny2313 lässt sich nicht programmieren...

    Anzeige

    Hi Leute!

    Jetzt habe ich mir die Schaltung für mein Schulprojekt aufegebaut.. Leider bin ich jetzt schon am verzweifeln....

    Ich bekomme die Software nicht auf den Controller... (ATTiny2313)

    Ich habe zum Programmieren eine SerCon von meinem Mikrokopter..

    Ich habe es schon mit Ponyprog versucht :

    Sobal ich i-was mache, wo eine verbindung zum Controller hergestellt werden muss, kommt eine Errormeldung mit der Nummer -24...

    Dann habe ich es schon mit AVR Progtool verusucht.. Auch da bekomme ich eine Fehlermeldung..

    Ich habe schon ISP1 (10pol) und miniISP (6pol) probiert...

    Bei miniISP ging garnicht.. Da habe ich überall den Fehler erhalten, dann keine Verbindung mit Com1 hergestellt werden kann.. Auch wenn ich die Sercon mit 5V versorge und es dann über miniISP versuche - gleicher Fehler..

    Mit ISP1 bekomme ich den Error -24.. Da erkennt das Programm zwar, dass i-was angeschlossen ist, mehr aber nicht..


    Ich habe alle Lötstellen überprüft und ich benutzt auch nur ca. 20cm Flachbandleitung und die Sercon steckt direkt hintem im PC.. Ich habbe überall die richtige Spannung, etc...


    Ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll.. ich bin am Verzweifeln...


    Hoffentlich könnt ihr mir helfen..


    Mfg Yannik

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das ist ein Programmer mit Bitbanging an der Seriellen Schnittstelle. Der geht (fast sicher) nicht mit USB-RS232 Converter. Unter WinXP usw. braucht man einen extra Treiber, der direkte Zugriffe auf die RS232 hardware erlaubt.
    Das Problem kann also gut am PC liegen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Dortmund
    Alter
    22
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Besserwessi
    USB-RS232 Converter... Das Problem kann also gut am PC liegen.
    Sorry, aber hast du dir mal den Link zu Sercon angeguckt.. Das ist direkt ne RS232 Schnittstelle.. Ohne USB oder Converter.. Das ist direkt am Mainboard angeschlossen...


    Ich werde nochmal zu Conrad gehen und mit den Controller nochmal kaufen und Mit noch einen ISP Programmer für den Druckerport bauen..

    Vll. habe ich den Controller einfach zu heiß gelötet..

    Oder aber die Sercon kommt i-wie nicht damit klar.. Ist zwar seeeeehr unwarscheinlich, aber möglich ist alles...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    28
    Beiträge
    1.220
    Nur so als Tipp: Normalerweise lötet man nur eine Fassung ein und setzt den µC dann dort ein - so kann man den µC auch schnell Mal wechseln, wenn du ihn auf irgend eine Art und Weise "geschossen" hast ...

    mfG
    Markus

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.413
    den controller zu heiß zu löten muss man erstam hinbekommen ich hab es noch nicht geschafft. der ist mir schon mal so heiß geworden das ich ihn nicht mehr anfassen konne aber er ging nach dem abkühlen wieder. ich glaub da ist was mit dem Programmer oder den einstellungen. kontrollier in die richtung.Bascom" indentify chip" findet der den überhaupt? wenn nicht was kommt al fehlermeldung fffffff... oder 0000000...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2009
    Ort
    Dortmund
    Alter
    22
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Thomas$
    kontrollier in die richtung.Bascom" indentify chip" findet der den überhaupt? wenn nicht was kommt al fehlermeldung fffffff... oder 0000000...
    Also beim HEX-File erzeugen, bekomme ich keien fehlermeldung.. Ich programmier ja mit Ponyprog und nicht direkt mit Bascom..


    Aber wie gesagt.. ich werde die 2 genannten sachen ausprobieren und wenns dann immernochnicht klappt.. dann bin ich am ar***...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •