-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: flashen will einfach nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Cleebronn
    Alter
    24
    Beiträge
    80

    flashen will einfach nicht

    Anzeige

    hallo
    ich wollte ein Programm auf mein ASURO flashen, aber es bricht nach einer bestimmten zeit einfach ab.
    Fehlermeldung: TIMEOUT !
    Not successful, Flash contents will be invalid!

    das komisch davor macht es auch welche.

    Gruß Jonas Weber

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    83
    Hallo,

    Timeout = die Sichtverbindung von Sender und Empfängerdiode ist unterbrochen bzw. gestört

    ein paar mehr Infos wären hilfreich.

    Welchen Transceiver benutzt du? (USB/RS232)
    Welche Flashversion ist installiert?
    Hat es schon einmal funktioniert?
    Weiße Blatt Test im Hyperterminal erfolgreich?

    Gruß
    Matthias

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Cleebronn
    Alter
    24
    Beiträge
    80
    1. RS232
    2. 1.51
    3. ganz funktoniert hat es noch nie (mein Rekord leigt bei 55% :P )
    4. der test hat super funktoniert

    ich habs jetzt mindestens schon hundert mal verucht

    Gruß Jonas Weber

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    83
    Versuch es mal mit der alten Flashversion dann ging es bei mir. Danach kannst du noch versuchen den Poti einzustellen.

    Gruß
    Matthias

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Cleebronn
    Alter
    24
    Beiträge
    80
    ältere Version geht garnicht -.-
    was soll ich machen??
    vllt hat jemand noch ne andere Idee


    Gruß Jonas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo

    funktionierte beim Selbsttest die kommunikation mit Hyperterminal?
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Cleebronn
    Alter
    24
    Beiträge
    80
    /gelöst
    man muss den dimmer (das Teil zum verdrehen) ganz nach links drehen.

    Gruß Jonas Weber

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von ExMachina
    Versuch es mal mit der alten Flashversion dann ging es bei mir. Danach kannst du noch versuchen den Poti einzustellen.

    Gruß
    Matthias
    Das "Ding"heißt Poti so wie im oben geschriebenen Lösungsvorschlag.

    Gruß
    Matthias

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Den poti genau justieren wenn du im Hyperterminal einer zeichen festgedruckt haltet. Nur einiger tasten zeigen nicht das den tragerfrequenz nicht ubereinstimmt. Und ein zeichen drucken das viel bitanderungen hat, (10101010) aussendet. Das ist "U" wenn ich mich nicht irre. Damit kannst du den frequenz genau abstimmen.

    Personlich habe ich auch weniger fehler empfunden wenn ich den com-port mit hardware-flusskontrol eingestellt habe. Statt den auftrag im anleitung. Diesen flusskontrol signalen sind die Saft fur den RS232 modul laut den schaltung. Ohne das wird den 555 chip schneller ausschalten durch zu niedrige spannung.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.05.2009
    Ort
    Cleebronn
    Alter
    24
    Beiträge
    80
    ExMachina dein Rat habe ich befolgt danke.

    Aber das genau justíeren bringt nichts man muss den bis an den anschlag drehen, denn sonst bricht der immer beim Flashen ab.
    Ist dieser Poti für die Stärke wie der Infrarot transmitter sendet oder nicht. mir kam das so vor.

    Gruß Jonas Weber

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •