-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Problem mit Projekt erstellen

  1. #1

    Problem mit Projekt erstellen

    Anzeige

    Hallo, ich habe mir den Asuro bausatz gekauft und versuche nun mein erstes Projekt mit dem AVR Studio zu erstellen und habe folgenden Fehler:

    C:\ASURO_SRC\test\default/../test.c:5: undefined reference to `Init'
    C:\ASURO_SRC\test\default/../test.c:6: undefined reference to `MotorDir'
    C:\ASURO_SRC\test\default/../test.c:7: undefined reference to `MotorSpeed'
    make: *** [test.elf] Error 1
    Build failed with 3 errors and 10 warnings...

    Code:
    #include "asuro.h"
    int main () {
      do {
        Init ();
        MotorDir (FWD,FWD);
        MotorSpeed (255, 255);   
      } while (1);
      return 0;
    }
    Ich vermute das die asuro.c Datei nicht eingebunden ist. Weiß aber nicht genau wie ich das machen muss.

    Habe die libasuro.a Datei nach C:\WinAVR\avr\lib verschoben und die C:\ASURO_SRC\AsuroLib\lib make-lib.bat ausgeführt, da jedoch weiß ich nicht ob es erfolgreich war.
    Beim Compellieren wird die asuro.h Datei und andere automatisch hinzugefügt.

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Willkommen im RN-Forum und Glückwunsch zum asuro :)

    Mit den Makefiles kenne ich mich auch nicht aus. Möglicherweise hilft es schon, wenn du die Dateien asuro.h und asuro.c in das selbe Verzeichniss kopierst in dem sich der Quellcode deines Programms befindet. Wenn sich die Dateien im CGG/WinAVR-Pfad befinden sollte der Dateiname beim includen in spitzen Klammern stehen (#include <asuro.h>). Das funktioniert so z.B. bei den Standartlibraries, allerdings nur wenn der AVR-Pfad auch richtig eingetragen ist (path-Variable) und die Verzeichnissnamen keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Zitat Zitat von radbruch
    Wenn sich die Dateien im CGG/WinAVR-Pfad befinden sollte der Dateiname beim includen in spitzen Klammern stehen (#include <asuro.h>). Das funktioniert so z.B. bei den Standartlibraries, allerdings nur wenn der AVR-Pfad auch richtig eingetragen ist (path-Variable) und die Verzeichnissnamen keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten.

    Gruß

    mic
    Danke erstmal für die schnelle Hilfe,
    habe vergessen die libasuro.a einzubinden. Bekomme jetzt aber folgenden Fehler:
    d:/win avr/bin/../lib/gcc/avr/4.3.2/../../../../avr/bin/ld.exe: cannot find -l\libasuro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •