-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ATX Netzteil 125W 5V 12V 7V abgreifen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Titisee - Neustadt
    Alter
    39
    Beiträge
    264

    ATX Netzteil 125W 5V 12V 7V abgreifen

    Anzeige

    Hallo,
    habe beim entrümpeln des Lagers einen alten ATX PC gefunden.
    Also so flachen Desktop.
    War als Reserve vorgesehen war aber nie in Betrieb.
    Also das unter den Nagel gerissen.
    Da die Wattzahl, Eigenschaften und Abmessungen Ideal für meine Projekte sind.

    Brauche ja nur 1-2A auf den Leitungen.
    Außerdem kann ich das ATX Einschaltsignal für den An Aus Schalter nehmen.
    Die 5V Konstanzversorgung für PCF9593 und DCF. Somit haben die immer Strom.

    Nun zu meinem Problem:
    1. Wie bekomme ich 7V
    2. Habe gelesen das wenn der 5V nicht irgendwie belastet ist man die anderen nicht belasten kann
    3. Was ist mit Power GOD Signal gibt es da Probleme?

    Zu 2. Habe gelesen sollst eine Leistungswiderstand nehmen. Aber im Netzteil kann ich den wegen der Abmessung nicht einbauen. Sollte ja gekühlt werden. Oder was kann ich sonst nehmen.

    Sollte nicht zu groß sein das der Stromverbrauch klein bleibt.
    Danke für eure Hilfe.
    MfG & THX
    Lordcyber
    Alias Michael

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165
    Bei manchen Netzteilen muss man tatsächlich die 5V-Leitung belasten, bei denen die ich bisher hatte war das aber noch nie nötig, musst du einfach mal bei dir ausprobieren.
    An bekommst du das Teil, wenn du die Grüne Leitung am ATX-Stecker mit GND verbindest!
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Die 7V bekommst du, indem du zwischen 5V+ und 12V+ misst. Du musst GND an 5V+ und 7V+ an 12V+ anschließen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    doch Vorsicht!

    0V des Netzteils wird auf Erdpotential liegen. In deinem Fall währe Gnd dann 5V über Erde. Hast du noch ein anderes Gerät, dass Gnd auf Erdpotential legt wird es problematisch.

    Gruß

    Jens

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687

    Re: ATX Netzteil 125W 5V 12V 7V abgreifen

    Zitat Zitat von Lordcyber
    Also so flachen Desktop.
    Wie alt ist er in etwa? Wenns ein ganz alter ist könnte das auch noch der AT-Faktor sein.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Titisee - Neustadt
    Alter
    39
    Beiträge
    264
    Hallo,
    Muß also ausprobieren ob die 5V belasten muß.
    Das wie man ein Schaltet wußte ich schon. Trotzdem Danke..
    Ist definitiv ein ATX Steht auch drauf. LOL
    Mal sehen wie dashinbekomme mit dem Dng.
    Danke für eure antworten.
    MfG & THX
    Lordcyber
    Alias Michael

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Nimm die 12V und stabilisier auf 7V runter. Eine saubere massekonforme
    Lösung. VG Micha

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Titisee - Neustadt
    Alter
    39
    Beiträge
    264
    Hallo,
    ist auch eine Idee.
    MfG & THX
    Lordcyber
    Alias Michael

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Titisee - Neustadt
    Alter
    39
    Beiträge
    264
    Hallo,
    die 125W Sind ja nur Maximum.
    Gerade kam meine Stromrechnung.
    Daher überlege ob das nicht etwas übertrieben ist.
    theoretisch reichen ja 20W aus wenn überhaupt.
    meint ihr soll das nehmen oder lieber Steckernetzteil nehmen??
    Danke
    MfG & THX
    Lordcyber
    Alias Michael

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    ich häng mich mal mit rein, weil ich ein ähn liches problem hab. wenn es stört mach ich eben neuen thread auf. So, ich hab hier bei mir ein netzteil rum liegen. +12V 8A, +5V 20A, +5V 0,5A. ich weis nicht wo ich die +5V 0,5A abzweigen kann 20A für ein atmel sind doch ein bissel viel. die +5V 20A nutz ich für motoren. ich weis nicht was dass für ein computernetzteil ist ich weis nur das es >15Jahre alt ist.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •