-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Schrittmotor mit RN-Stepp297 - Benötige Hilfe

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802

    Schrittmotor mit RN-Stepp297 - Benötige Hilfe

    Anzeige

    Ich würde gerne diesen Unipolaren Schrittmotor mit RN-Stepp297 ansteuern, aber in der Beschreibung steht ja, das die Steuerung den Stepper bipolar steuert.

    Was mich dann noch verwirrt, ist, das im Wiki eben eine Abbildung ist, wo zweimal ein 8 Draht-Motor bipolar einmal in Serie und einmal parallel geschaltet ist. Wie wirkt sich das auf meine Leistungsdaten aus?
    Denn in dem Datenblatt des Schrittmotors genau diese zwei Abbildungen auch ausgeführt sind für 8 Draht-Motoren. Welche Ausführung soll ich den nun verwenden? Ist für den Achsantrieb eines Platinenfräsers
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Der Motor ist eher nicht unipolar, wenn er 8 Drähte hat.

    Wenn du die Phasen parallel schaltest, dann muss deine Steuerung statt 1,8A 3,6A liefern können.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ist dann meine Kraft auch doppelt so groß?

    Bei Reihenschaltung stimmen die Leistungsdaten so wie angeben?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Die 3,6A waren ein Tippfehler. Sind eigentlich nur 2,6A. Was aber trotzdem zuviel für nen L298 ist.

    Genauere Infos findest du im Wiki:
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...tromberechnung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Die Frage ist, verdoppelt sich bei der Prallelschaltung auch die Kraft?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Zitat Zitat von Wiki
    Auch in diesem Beispiel würde sich das Drehmoment in etwa um den Faktor 1,41 erhöhen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Sorry, hab ich ein bisschen überlesen.
    Aber ich werde sie eh in Serie schalten, da bei Parallelschaltung der Strom zu hoch ist.
    Als Versorgungsspannung sollte ich lieber 24V anstatt 12V nehmen, oder reichen 12V aus?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    je mehr desto besser. (allerdings nicht mehr als rund 40V)

    Höhere Spannungen ermöglichen schnellere Drehzahlen, also sind die 24V sehr zu empfehlen.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ja ich glaub für G00 brauch ich etwas höhere Drehzahl.
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Nun stellt sich mir eine weitere Frage.

    Da ich ja 3 dieser Karten für die Achsen einer CNC-Fräse benutze, ist es da empfehlenswert bei zwei der 3 Karten das RC Glied am OSC Eingang auszulöten und diesen auf GND zu legen und dann alle 3 SYNC Eingänge miteinander verbinden.
    Oder ist es egal wenn das RC Glied auf allen dreien vorhanden ist und ich die SYNC Eingänge miteinander verbinde?


    Edit: Frage grad mit Hilfe des Datenblattes selbst beantwortet. Ich entfern bei 2 Karten einfach R2 unc C4 welche das RC-Glied bilden und häng dann ne Brücke rein wo C4 war, damit der OSC Eingang auf GND liegt. Bei der 3 Karte lasse ich das RC-Glied drinnen und häng dann einfach alle SYNC-Pins auf der Verteilerplatine zusammen.
    Ist egal auf welcher Achse ich das RC-Glied lasse, oder gibt es da eine die zu bevorzugen ist?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •