-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SMD logic-level MOSFET gesucht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379

    SMD logic-level MOSFET gesucht

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bräuchte eine Bauteilempfehlung - ich seh den Wald vor Bäumen nicht...

    Ich möchte bei einem Projekt die Möglichkeit vorsehen, einen Servo komplett wegschalten, d.h. von der Versorgungsspannung trennen zu können. Ich würde dazu gerne einen logic-level-Mosfet verwenden, den ich ohne viel drumrum an TTL hängen kann. Mit 100% Overhead gerechnet sollte er also ca. 2A bei 10V dauerhaft aushalten.

    Nun die Randbedingungen: es sollte aus Platzgründen ein SMD-Typ sein und es wäre sehr von Vorteil, wenn es ihn bei Reichelt gibt...

    Hat jemand einen Tipp für mich? Würde mich sehr freuen!

    Gruß!
    Malte

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.07.2007
    Alter
    53
    Beiträge
    1.080
    Einen Tipp habe ich, aber ich habe keine Ahnung, ob der so gut ist, wie mir momentan scheint, da ich wahrlich nicht vom Fach bin.

    Ich bin in den letzten Tagen über Zetex Transistoren bei Reichelt gestolpert. Klein, leistungsfähig und billig. Eigentlich gibt es diese Kombination doch garnicht, oder habe ich nur den Pferdefuß nicht gesehen?

    Wie wäre denn z.B. der "FMMT 617 TA" oder "FMMT 619 TA"? Die scheinen mir momentan sehr interessant und für viele Anwendungen wie Schaltaufgaben und H-Brücken sehr interessant.

    Sachdienliche Hinweise nimmt jeder MeckPommER jederzeit entgegen.
    Mein Hexapod im Detail auf www.vreal.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    IRLR2905 Reichelt 65ct
    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    gibt es nicht bei reichelt, aber ich finde den AO4422 (das ist ein "O" keine null) genial. bauform SO8, 11A, RDSon 30mOhm, ab 3V gatespannung, n-kanal (eher schlecht für dich ?)
    Ich programmiere mit AVRCo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2006
    Ort
    Karlsruhe/München
    Alter
    27
    Beiträge
    587
    Ich finde den IRF7413 besser... SO8, Rds on 11 mOhm. Kostet ein nicht mal einen Euro...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von malthy
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.379
    Ganz vielen Dank!

    Ich schau mal die Datenblätter durch - es ist bestimmt etwas geeignetes dabei.

    Gruß!
    Malte

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •