-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: I2C-Verteilerplatine

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545

    I2C-Verteilerplatine

    Anzeige

    Hallo Roboterfreunde,
    Ich plane gerade eine I2C Verteilerplatine, damit ich möglichst einfach Zugang zu möglichst vielen I2C Anschlüssen komme. Damit die Platine universell eingesetzt werden kann verwende ich normale SIP-Leisten, die 2mm SIP Leisten und noch einen Anschluss nach dem RN-Standart. Auf die SIP Anschlüsse habe ich noch einen Anschluss für einen Interrupt.
    Jetzt zu meiner Frage: Ist es sinnvoll auf den SCL, SDA und INT Leitung eine LED anschließen zur optischen Kontrolle, ob Daten über den Bus laufen und soll ich die INT Leitungen alle parallel schalten oder von jedem SIP anschluss die INT Leitung auf einen eigenen Anschluss legen?
    Den Schaltplan habe ich im Anhang
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken i2c_verteiler.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.384
    dann würd ich die LEDs aber über nen FET oder transistor schalten, ne LED direkt an die leitungen und du hast kein brauchbares signal mehr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Sollte ich die Transistoren (BCP54-16) direkt auf die SCL, SDA, und INT Leitung schalten oder mit einem Widerstand?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.384
    natürlich mit widerstand, über die transistorstrecke würde sonst auch das signal verzerrt werden (mal abgesehn davon, dass der transistor den geist aufgeben würde)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Also wir haben eine hochohmige LED auf die Leitung gebaut, zur Buskontrolle. Funktioniert einwandfrei und stört nix.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.384
    bei I2C find ich iss das ein bisschen wie das spiel mit dem feuer, es KANN klappen, muss aber nicht und du schränkst diir damit auf jeden fall die reichweite ein ... wulf hat recht, ein paar low power LEDs könnten auch gehen aber wie gesagt rest-risiko bleibt

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Danke für die vielen Antworten. Ich werde jetzt für die Leds Low current Leds verwenden und ich werde diese mit Jumper versehen, damit ich sie jederzeit deaktivieren kann.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Nimm einfach einen höheren Widerstand als vorgesehen, mind. doppelt so groß, dann beeinflusst Du das I2C-Signal nicht allzustark.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Habe schon eine Platine geplant. Ist im Anhang.
    Einige Daten: 4xI2C mit SIP Anschluss, 4xI2C mit 2mm SIP Anschluss, 4x I2C nach RN-Standart, 4x 5V mit SIP, 4x 5V mit 2mm SIP, 4x Batteriespannung max 12V (SIP), 4x Batteriespannung max 12V (2mm SIP), jeweils eine LED für 5V, Batteriespannung, SCL, SDA, INT. SDA, SCL und INT sind mit Jumper wählbar. Zum Testen mit einem Oszilloskop sind 3x GND, SCL, SDA und INT auf eigene Anschlüsse herausgeführt. Die Batteriespannung und die 5V sind auf Schraubklemmen zugänglich
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken i2c_verteiler_pcb.jpg  

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    734
    Low power LEDs lohnen sich kaum. Kauf lieber high power leds, die haben einen höheren Wirkungsgrad und sind bei 1mA auch deutlich heller als die low current LEDs.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •