-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Schnittstelle zu PC

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    15

    Schnittstelle zu PC

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe mir nun endlich einen Asuro bestellt, und werde ihn die nächsten Tage zusammenbauen.
    Ein Problem ist allerdings, dass ich keine RS-232 Schnistelle am Computer besitze.
    Reicht soeine Karte dazu aus?
    http://www.maxmox.de/products/TV-Vid...E-ADAPTER.html
    Also Treiber installieren, und loslegen?

    Oder wie habt ihr das angestellt, falls ihr keine RS232 Schnittstelle besessen habt?

    Danke schonmal

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    es gibt den transmitter auch in USB ausführung, funktioniert meist besser als die RS232 variante, kost halt nur paar € mehr

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    15
    Danke,
    Du meinst sicherlich denhier, oder?
    http://www.asurowiki.de/pmwiki/pmwik...USBTransceiver

    Der Preis ist erstmal nicht so wichtig, ich will ja was für den Spaß ausgeben .

    Allerdings habe ich vor ein paar Tagen gelesen, dass ich die USB-Ports dann nichtmehr als solche bentzen kann, sondern nurnoch für den Asuro.
    Das wäre nämlich doof.
    kann mir jemand, der diesen USB-Adapter benutzt sagen, ob das alles sauber mit den aktuell erhältlichen Treibern funktioniert?

    Dankeschön

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    ach wasn quark!!!! wer sagt denn sowas ????

    transceiver raus und USB stick wieder dran fertig .. tststs ^^

    wie gesagt, der funktioniert meist besser als der RS232 zum zusammenbasteln

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    02.01.2008
    Alter
    26
    Beiträge
    239
    hallo paulsenior

    ich verwende einen USB-->RS232-Adapter. damit funktioniert es bei mir auch einwandfrei (hier im forum liest man aber auch manchmal das gegenteil, ich weiß leider nicht womit das zusammenhängt)
    mfg hai1991

    P.S.: wer großbuchstaben oder rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    weil die meisten der adapter probleme mit dem timeout haben! also ich würds nicht riskieren ohne rückgaberecht!

    lieber gleich den USB die investition lohnt

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    15
    Hi, da bin ich wieder

    Habe den Asuo vor mir liegen, und mit der Anleitung sollte es ja wirklich sehr einfach sein den zusammenzubauen.

    Eine Frage habe ich aber noch:
    Der USB transreceiver ist auch angekommen, und ich habe gelesen, dass ich diesen Testen kann.
    Irgendwas mit vor ein weißes Blatt halten und gucken ob die gesenten Daten auch empfangen werden.

    Wie kann ich das genau machen?
    Habe hier Windows und Linux, also das ist kein Problem

    Danke schonmal


    PS: Lötkolbenspitze + Finger = nicht gut

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    wenn du mit dem tranceiver sendest, empfängt er in der regel seine eigenen daten (reflektion) egal ob du n blatt davor hälst oder nciht, falls er es nicht tut, nen weißes blatt davorhalten um die reflektion zu verstärken, wenns dann immernoch nicht geht, ist er wahrscheinlich defekt oder du hast beim terminal was falsches eingestellt

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    15
    So, das hat jetzt auch geklappt.
    Neues Problem :
    Der Schwinger Q1 hat 3 Stecker, jedoch ist nirgendwo geschrieben wierum ich ihn einbauen muss.
    Ich habe ihn jetzt mit der Beschriftung richtung C3 eingebaut, da ich das so auf einigen Bildern gesehen habe.
    Ist das richtig, oder ist es egal wierum ich ihn einbaue?

    Danke

  10. #10
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Ich stimme für "egal" *fingerhebt*

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •