-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Platinen fräsen mit NC-FRS

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    31
    Beiträge
    159

    Platinen fräsen mit NC-FRS

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo liebe Roboternetzgemeinde,

    hat schon einer von euch mit NC-FRS eine Eagle .plt gefräst?
    Wenn ich eine aus Eagle erstellte .plt Datei in NC-FRS lade kommt eine Fehlermeldung "Fehler 13 wurde ausgelöst von NC-FRS Typen unverträglich". Um die .plt Datei zu erstellen benutze ich die ULP "mill-outlines.ulp".
    Vielleicht weiß ja einer von euch ne Lösung, bin am verzweifeln. Oder kennt ihr noch ne andere möglichkeit Platinen zu fräsen?

    Woher bekomme ich eigentlich Platinen die auf beiden Seiten leitfähig sind, die ich also auf beiden Seiten fräsen kann?

    Gruß Andi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    1.246
    Hallo,
    bezüglich NC-FRS kann ich nichts sagen, da ich es nicht verwende. PCNC liest die mit mill-outlines erstellten Dateinen einwandfrei ein.

    Platinen kauf ich bislang bei Reichelt, die haben auch doppelseitig 35µ kupferkaschierte.

    MfG
    Manu

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    31
    Beiträge
    159
    Werd ich mir mal anschauen vielen Dank

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    25
    Beiträge
    842
    ich meine es gibt für nc-frs ein eigenes ulp, das die nötigen dateien erzeugt.

    bzw. auf der homepage schreiben sie was von pcb-gcode, schau dir das mal an.

    Ich benutze pcb-gcode.ulp übrigens auch, allerdings nicht mit nc-frs

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    31
    Beiträge
    159
    Vielen Dank, werd mir das gleich mal anschauen, benutzt ihr bei Eagle eigentlich die autorouting funktion oder ist die nicht das wahre?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Autorouter funktion von Eagle ist zumindest für einseitige Platinen kaum brauchbar. Ist aber ein generelles Problem und betrifft nicht nur Eagel.
    Theoretisch sollte das bei Mehrlagenplatinen besser werden, vor allem deshalb, weil man dann von Hand auch schnell den Überblick verliert und so viel Möglichkeiten hat. Habs aber noch nicht ausprobiert.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    31
    Beiträge
    159
    Hab jetzt meine Platine von Hand geroutet, hat zwar den ganzen 1. Mai in Anspruch genommen aber dafür ist es jetzt einseitig und nur mit einer Brücke

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.01.2004
    Alter
    27
    Beiträge
    645
    Wir haben zur Zeit ein ähnliches Problem mit der pcb-gcode ULP und Filou, welches immernoch gelöst werden muss.
    Die ULP will einfach keine brauchbaren GCode Dateien erzeugen. Haben jetzt schon fast alle Einstellmöglichkeiten der ULP durch

    Wenn gar nichts mehr hilft (Tipp von einem Bekannten): Layout als Bild exportieren, in einem CAD Programm als Hintergrundbild laden und dann die Leiterbahnen nachzeichnen. Diese Methode wird bei umfangreicheren Platinen aber lästig...
    MfG Xtreme
    RP6 Test - alles zum Nachfolger des bekannten RP5 im neuen RP6 Forum!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    31
    Beiträge
    159
    Es gibt noch ne andere möglichkeit, die ich leider noch nicht testen konnte aber im Grunde genommen müßte sie funktionieren.
    Das Layout mit der mill-outlines.ulp oder so ähnlich erstellen. Dann entshet eine .plt Datei die leider nicht direkt in NC-FRS eingelesen werden kann. Aber sie kann mit Corel Draw geöffnet werden, also mit Corel öffnen und anschließend wieder als .plt abspeichern. Nun kann die Datei in NC-FRS eingelsen werden.
    Kann es leider nicht testen da meine 1000km von mir entfernt ist aber es müßte klappen

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    1.246
    BoCNC kann auch Hpgl importieren und exportieren und ist kostenlos zu bekommen. Ev. wäre es auch noch einen Versuch wert.

    MfG
    Manu

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •