-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Elektropneumatik

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.04.2009
    Ort
    Pressig (Oberfranken)
    Alter
    25
    Beiträge
    20

    Elektropneumatik

    Anzeige

    Hey ich hab jetzt schon viel im Forum gelesen und mir ist aufgefallen das (elektro)pneumatische Lösungen bei Robotern kaum zu finden sind...
    Ich finde das an sich eigentlich eine recht gute Idee. Ich kenn mcih in der Robotertechnik aber auch nicht so gut aus:P
    vllt könnte mri ja einer von euch erklären warum die (elektro)Pneumatische Lösung eher nicht verwendet wird

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Ich denk mal, rein elektrisch lässt sich das alles besser lösen, da das
    Fehlen einer permanenten Druckluftquelle problematisch sein würde.
    Den Platz, Krach, Leistungsverbrauch, Preis eines Kompressors zu inves-
    tieren, ist auch nicht jedermanns Sache. VG Micha

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    1.418
    pneumatik hat viele vorteil z.B. viel kraft geringes volumen und masse
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...hlight=#423748
    übrigens er hatt jetzt zwei beine

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Bei stationären Maschinen sind mir die guten Eigenschaften von
    Pneumatik klar. Ansonsten.....? Lasse mich gern eines Besseren
    belehren. VG Micha

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Ich denke ein großer Nachteil ist, das sich bei pneumatischen Aktoren nur sehr kompliziert eine andere Position anfahren lässt, als die beiden Endanschläge. Bei nem elektromotor macht man mehr oder weniger nur den Strom aus.

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    13
    dafür gibt es extra ventile mit sper mittel stellung. damit kann man jed postion anfahren und halten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Ich war mal einigee Zeit in der Lebensmittelindustrie für den Maschinen-
    park zuständig, da wurden mittels pneumatisch betätigten Hebeln tote
    Mäuse und andere Fremdkörper aus Rohgemüse ausgeworfen. Fasziniert
    hat mich jedoch die Funktion eines Farbsortierers, welcher z.B. aus
    gewürfelten Kartoffeln und Möhren mittels Pressluftdüsen aus der
    Flugbahn die schlechten Fruchtstücke ausblas. Wie gesagt, für die
    Pneumatik breche ich nicht unbedingt eine Lanze, jedoch die Sache mit
    den Farbsortierer ist schon sehr beeindruckend, ob das allerdings als
    Pneumatik im thematisch diesem Sinne hingestellt werden kann, weiss
    ich nicht, da die Luft keine Maschinenteile, sondern das Produkt direkt
    beeinflusst. VG Micha

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •