-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Daten vom Mikrocontroller zum PC senden

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    44

    Daten vom Mikrocontroller zum PC senden

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte gerne Daten vom uC zum PC senden, leider habe ich einfach keine Ahnung wie ich an die Sache rangehen soll. Kann mir jemand einige Links zu diesem Thema geben?
    Software-technisch interessiert es mich vorallem, welche Schnittstelle. Jede Info die ich bekomme, wäre super.
    Vielen Dank
    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ikarus_177
    Registriert seit
    31.12.2007
    Ort
    Grein
    Alter
    24
    Beiträge
    601
    Am einfachsten geht das per RS232 (COM - Port am PC). Alles was du an zusätzlicher Hardeware noch brauchst, ist ein MAX232 zur Pegelanpassung (5V --> 12V). Die Daten kannst du dir dann am PC entweder per Terminal anzeigen lassen, oder du schreibst dir selbst ein kleines VB - Programm, welches die Daten gleich formatiert ausgibt.
    Zu diesem Thema gibts auch im Wiki einen recht guten Artikel.

    Viele Grüße

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Am einfachsten geht der Empfang mit dem im Windows enthaltenen Hyper-
    termina über die serielle 232. Praktisch ausgeführt hab ich das Senden bisher
    mit Printbefehlen aus einer C-Control-Station. Wies über USB bzw. ohne
    MAX-Treiber geht, erfährst Du sicherlich hier im Forum durch Spezialisten.
    VG Micha

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    die schnittstelle am controller nennt sich UART, über einen max232 pegelwandler zum beispiel schliesst du den controller an deinen PC an und fertig

    im RN-wiki "einstieg" suchen und und dann müsste der erste link ne ausführliche anleitung inklusive verbindung zum computer über max232 dabei sein ... stromversorgungspins für den max232 nicht vergessen (ich sags nur weil ich nicht der einzige war der sie übersehn hat)

    ... erfährst du sicherlich durch Spezialisten ...
    dein Rang ist aber auch schon "Roboter-Spezialist" Bas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Ceos:Stimmt, aber man weiss nicht alles. VG micha

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.07.2004
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    1.312
    Zitat Zitat von hardware.bas
    Ceos:Stimmt, aber man weiss nicht alles. VG micha
    Das wäre ja auch schlimm, dann würde Dir das Forum ja gar nichts mehr bringen...

    Ich empfehle auch die RS232-Schnittstelle. Das geht einfach am schnellsten.
    Ein kleines Programm auf der PC-Seite (in VB geschrieben oder so) kann da noch Wunder wirken. Aber anfangs reicht ein Terminalprogramm.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    44
    Danke schön für die Tipps, aber einige Tutorials Info, Bücherempfehlungen (praktisch orientiert), wären wunderbar.

    Bei Wiki finde ich einfach nichts dazu.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Einen Softwareempfehlung http://www.mikrocontroller.net/artic...orial#Der_UART
    Und hier eine Hardwareempfehlung http://www.mikrocontroller.net/artic...Tutorial:_UART

    Das wäre für AVR, welche µC du meinst weiss ich nicht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Zitat Zitat von Daniel002
    Danke schön für die Tipps, aber einige Tutorials Info, Bücherempfehlungen (praktisch orientiert), wären wunderbar.
    Es wäre hilfreich, über die gewünschte Programmiersprache bescheid zu wissen. Ich habe in Bascom einige kleine Programmbeispiele auf Lager, die recht einfach nachzuvollziehen sind.

    Als Buch kann ich dir "Programmieren der AVR RISC Mikrocontroller" von Claus Kühnel empfehlen. Dort wird auch erklärt, wie der Datenstrom zum Computer eigentlich genau funktioniert.

    Grüße
    Thomas

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied Avatar von KR-500
    Registriert seit
    26.12.2007
    Alter
    22
    Beiträge
    91
    HI

    ich denke dieser link ist auch ganz hilfreich:
    http://www.roboternetz.de/wissen/ind...ourcevergleich

    KR-500

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •