-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: atmega128, portpins kaputt???

  1. #1

    atmega128, portpins kaputt???

    Anzeige

    Moin moin,

    hab n Problem mit nem neuem ATMEGA128.

    Die Programmierung und Fusebits kann ich verstellen, dass funktioniert alles.

    Allerdings wenn ich die Port auf high oder low programmieren will, passiert am Port rein gar nix.

    Code:
    $crystal = 1000000
    
    Config Portc.7 = Output
    
    Do
    Toggle Portc.7
    Waitms 500
    Loop
    auf nem ATMEGA32 läufts problemlos...

    Wenn ich auf M103 kompatiblen-Modus wechsel, dann gehen die Port-Pins alle auf High...

    Hatte jemand schonmal ein solches Prob?

    Gruss

    Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Mega128 hat wie der Mega32 auch JTAG Pins. Wenn man die Funktion nicht abschaltet (Fuses oder per Software), gehen einige Pins nicht.

  3. #3
    Moin Besserwessi,

    hab jtag ausgeschaltet, doch an den Ports rührt sich trotzdem nix. GND und V+ ist überall korrekt verdrahtet... ((

    Komisch!

    Gruss

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    20.05.2006
    Ort
    Lippe
    Alter
    48
    Beiträge
    524
    Hallo,

    hast du mal am Reset die Spannung geprüft? Sind die Pinne wirklich low oder tri-state. Miss die Spannung des Anschlusses gegen Gnd und Vcc.

    Gruß

    Jens

  5. #5
    Fehler gefunden. Reset 10k und Kondensator 47nF waren vertauscht...

    Gruss

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •