-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Externen EEPROM beschreiben

  1. #1

    Externen EEPROM beschreiben

    Anzeige

    Hallo liebe Roboternetz-Community,
    bin ganz neu beim Thema Mikrocontroller und werde deswegen in nächster Zeit desöfteren euere Hilfe benötigen. Aber nun zu meiner ersten Frage.
    Ich habe vor mit einem AVR Mikrocontroller eine Art Steuerung für Schrittmotoren zu basteln. Dabei soll diese Steuerung eigentlich nur Takt und Richtung ausgeben können für insg. 3 Achsen. Da das Programm insg. nur 5 Anhaltspunkte bieten soll, kann man die Schrittzahl auch leicht im EEPROM speichern. Also Punkt 1: X=340 Schritte, Y=100 Schritte, C=500 Schritte. Das wären 15 Speicheradressen die ich benutzen müsste, also eigentlich kein Problem.
    Nun habe ich aber gelesen, dass man den internen EEPROM nur ca. 10k mal beschreiben kann und dieser eh etwas begrenzt ist, durch die geringe Grösse. Um da flexibel zu bleiben wäre ein externes EEPROM ideal, in welches ich mit einem Computerprogramm die Werte für die Schritte eintragen kann. Als Hardware möchte ich einen ATMega32 Controller, mit dem hier oft besprochenen ST 24C16 EEPROM benutzen. Doch ist es überhaupt möglich den externen EEPROM zu beschreiben, ohne den Umweg Mikrocontroller zu nehmen? Also direkt mit dem Computer beschreiben? Wenn ja, wie?

    Danke im Voraus!

    MfG

    Maxim

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Es sind 100k Schreibzyklen beim Mega32.
    Wenn der EEPROM am Mega32 hängt kannst du ihn wärend der Laufzeit nur vom Mega32 aus beschreiben.
    Grundsätzlich gibt es auch die Möglichkeit den externen EEPROM vom PC aus, mittels Programmer, zu beschreiben.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Mir ist gerade auch die Idee mit der UART Schnittstelle eingefallen. Das wäre wohl die einfachste Lösung, wenn auch mit Mikrocontoller.
    Danke für die Antwort!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    1.607
    Ich hab dazu was in Hardwarethemen stehen UART weis ich nicht aber es gibt glaube ich auch I2C EEproms

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •