-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Anfänger brauch dringend Hilfe! Asuro Programm

  1. #1

    Anfänger brauch dringend Hilfe! Asuro Programm

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, aber ihr könnt mir bestimmt helfen.

    Für ein Schulprojekt haben wir einen modifizierten Asuro bekommen, dazu ein Yeti USB Transceiver.

    Haben auch schon eine test.hex rübergeschickt, soweit kein Problem.
    Die LED leuchtet grün, sobald das Programm startet.

    Unser Problem für das wir ein Programm, oder ein ähnliches Programm brauchen:

    es wird ein Laserstrahl in unbekannter Höhe (150-300mm) ausgestrahlt. Der Laser muss reflektiert werden um einen anderen Mechanismus auszulösen.
    Dafür soll ein Reflektor hoch und runter fahren, der den Laser reflektiert.

    Der Asuro soll also einen Motor drehen, der den Reflektor hoch und runter fahren lässt, bis ein Fototransistor ( SFH 300 Siemens) den Laser registriert, und somit der Reflektor stehen bleibt.

    Hat da jemand vielleicht schon ein ähnliches Problem gehabt???

    Für die Schaltung haben wir schon alle möglichen Bauteile bekommen.

    Wäre cool wenn jemand einen Schaltplan dazu hätte...

    Wie wandle ich ein C Programm in eine hex um?

    (So viele wünsche in meinem ersten Beitrag, bitte nicht böse sein)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438

    Re: Anfänger brauch dringend Hilfe! Asuro Programm

    Zitat Zitat von mclalin

    ....Der Asuro soll also einen Motor drehen, der den Reflektor hoch und runter fahren lässt, bis ein Fototransistor ( SFH 300 Siemens) den Laser registriert, und somit der Reflektor stehen bleibt....
    Hi,
    Wilkommen im Forum!
    Also du hast geschrieben der Asuro muss einen Motor drehen und dann warscheinlich ziemlich genau an der Stelle wo der Laserstrahl den Fototransistor berührt stehen bleiben. Dann müsstest du wohl einen Schrittmotor verwenden denn die können ganz genau anhalten. Da ein Schrittmotor nicht ganz so billig ist und du noch einen zusätzlichen Motortreiber bräuchtest würde ich eher gleich ein 5 Euro Servo vom conrad nehmen... die Kannst du präzise Ansteuern und dann auch anhalten.

    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •