-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Sharp GP2D120 am RP6 Mega32 ADC anschließen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Rhein-Necker-Dreieck
    Beiträge
    78

    Sharp GP2D120 am RP6 Mega32 ADC anschließen

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe mir den GP2D120 IR Sensor gekauft und würde diesen gerne an den ADC des RP6 Erweiterungsboards anschließen.
    Bis vor kurzem dachte ich das wäre ganz einfach...
    Offensichtlich muss man man noch Kondensatoren einsetzen und nach das Gehäuse erden...

    Kann mir jemand eine "einfache" Anschlußanleitung mit Schaltskizze und zu verwendenen Bauteilen geben?

    Ich kann zwar mit dem Lötkolben umgehen - bin aber in der Schaltungsgestaltung und -berechnung eine null...

    Lurchi :-)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo Lurchi,

    im Prinzip einfach:
    1. Direkt an die Stromversorgungskabel (+/-) 2 Kondensatoren: 100 nF keramisch und 100 uF Elko (16V).
    2. Den Sensor auf einen leitenden Untergrund (z.B. Metallplatte) montieren und die Platte mit GND (-) verbinden. Wenn du nicht auf Metall montieren willst, kann man die Befestigungsschrauben mit einer Lötöse versehen, die mit GND verbunden ist. Ich habe meine Sensoren auf Plastik montiert (ohne GND-Verbindung). Klappt auch.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Rhein-Necker-Dreieck
    Beiträge
    78
    Hallo Dirk,

    danke. Müssen die Elkos direkt am Sensor angelötet werden oder kann das auch an den Kabelenden geschehen?
    Gibt es eigentlich Längenbeschränkungen bei den Kabeln? oder sollten die so kurz es irgend möglich ist sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Ja, die Kondensatoren können auch an den kurzen Kabelenden sitzen. Die Kabel sollten so kurz wie möglich sein.

    Gruß Dirk

    P.S.: Wenn du die Control M32 mit Steckkontakten für ADC2 und ADC3 aufrüstest, kannst du auch die Kondensatoren auf der Platine bestücken. Eine Anleitung (mit Bildern) dazu gibt es im Wiki (RP6-Artikel). Da könntest du den Sharp direkt anstecken.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •