-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Widerstand Messen [Wasser erkennung]

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    53

    Widerstand Messen [Wasser erkennung]

    Anzeige

    Guten Mittag alle miteinander,

    ich besitze eine RN-Minicontrol und würde gerne den Widerstand zwischen 2 Ports Messen. Dies Benötige ich um Festzustellen ob sich ein Wassertropfen gelöst hat oder nicht.

    Dafür werden 2 Leitungen Frei gemacht, tropft der Wassertropfen hinab so berührt er beide Leitungen und dies ist was ich festellen möchte.

    Was meinte ihr (vllt. hat auch jemand schon Erfahrungen mit diesem Thema gemacht), wie kann ich das am besten bewerk stelligen?

    Noch einen schönen Tag

    Lg
    Placa

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    hi nim ne platien und zieh da in ner schleife 2 leiterbanhnen nebeneinander drauf längs des gibs auch als fertig Sensoren aber kaufen suckt :P
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    2 Pins zu verheizen ist nicht notwendig. Es reicht den Widerstand zwischen
    Masse und den Pin auszuwerten. Am besten den Pin als A/D-Wandler
    programmieren, ca. 10 MOhm nach Plus schalten und dann einfach den
    Abfall der Spannung am Pin beim Eintreten von Nässe auswerten.
    Praktisch realisiert habe ich das bisher an einer Wassermangelsicherung
    für ein Ausdehnunhgsgefäß. VG Micha

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    53
    Hey Theborg,

    nun also von der Hardware-Seite habe ich schon alles nötige, nur weiß ich nicht wie ich mit meinem RN-Minicontrol einen Widerstand messern kann

    Lg

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    53
    Sorry für die Doppelpost.

    Wäre es denn möglich einmal ein Teil des Sourcecodes zu sehen(ich programmiere mit BASCOM)? Ich habe in dieser Hinsicht noch nie etwas gemacht und wäre ich super Dankbar

    Noch einen schönen Feierabend

    Lg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165
    Schau dir mal das Beispielprogramm für das RN-Controll an, die Tasterabfrage wird über den ADC gemacht, also über unterschiedliche Widerstände.
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •