-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Softclock stört serielle Ausgabe ?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    32

    Softclock stört serielle Ausgabe ?

    Anzeige

    Hallo,

    Wenn ich mit Shiftout oder über HardSPI 5x 8Bit an 5x CD74HCT4094
    schicke, erhalte ich die von mir gewünschte Laufschrift.

    Soweit so gut

    Sobald ich "Config Clock = Soft" in den Code Schreibe verschwinden von
    jedem der 5 übertragenen Bytes die letzten beiden Bits.

    Das heist von jeder der 5 über die Schieberegister angesteuerten 8x8 Matrix
    fehlen mir zwei Spalte, sie bleiben einfach dunkel.

    Hätte da jemand eine Idee zu, weil mir fällt jetzt nix mehr ein.

    Danke im Voraus,
    Achim

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    32
    Morgen,

    Hat sich erledigt.

    Wenn man die Zeilen an das Port hängt wo der Quarz für die Softclock drangehört,
    muss man sich nicht wundern wenn die dann fehlen.


    Mann sollte früher schlafen gehen.

    Gruss Achim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •