-         

Umfrageergebnis anzeigen: Mit welchem Microcontroller-Board arbeitet Ihr am liebsten?

Teilnehmer
73. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Arduino

    2 2,74%
  • RN-Control

    11 15,07%
  • C-Control

    1 1,37%
  • Basic Stamp

    1 1,37%
  • Selbstentwicklung

    45 61,64%
  • Andere

    13 17,81%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Mit welchem Microcontroller-Board arbeitet Ihr am liebsten?

  1. #1

    Mit welchem Microcontroller-Board arbeitet Ihr am liebsten?

    Anzeige

    Da viele mehrere Controllerboards besitzen und damit auch Erfahrungen gesammelt haben, möchte ich von euch wissen mit welchem ihr am liebsten Arbeitet.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    447
    Wir arbeiten mit ARM und dem RN2560.

    lg skg-rob
    Diese Signatur wurde unter der GPL veröffentlicht.
    Klau was aus meiner Signatur und du bist tot!

    www.twitter.com/skgrobotics

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hab immer eigenentwiklungen die meisten dev-bords sind einfach zu überdimensioniert und haben zuviel Schnikschnak.

    Die drei die ich nutze:
    http://www.grautier.com/grautier/ind...DEV-BOARD.html

    und
    http://www.mikrocontroller.net/articles/Cortex_M3_OCM3U
    Ebenfalls eine Eigenentwiklung
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe mir schon mehrere selbstentwickelte Controllerboards gebaut, weil ich bisher kein fertiges gefunden habe, das alles so hat, wie ich es mir wünsche. Ich arbeite dann mit Spass und brauche mich nicht ärgern, weil mir irgendwas nicht passt. Dank dessen, ist jede nächste Platine besser auf mein Bedarf angepasst als die vorherige.

    MfG

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Genau so sehe ich des auch
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Für meine kleinen Spielereien reicht mir immer noch mein RP6 als Board ;)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    18.11.2008
    Ort
    Kapfenberg
    Beiträge
    628
    Ich hab ebenfalls eine Eigenentwicklung. Bin recht zufrieden damit.

    Gruß
    Thomas

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Auch ich habe mir einige Controllerbords für eigene Versuchszwecke
    erstellt. Dabei ist mt der Zeit ein Baukastensystem entstanden mit mehreren Controllerboards, I2CBoard (8574), Motortreiber, Tastermatrix, LED Board mit Treiber, OPV Verstärker Board,.....
    So kann ich immer die Boards so zusammenstellen wie ich es gerade für meine Experimente benötige.

    Gruß

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Angefangen hab ich mit den OOPic Boards, zu der Zeit gabs in Deutschland einfach noch nichts anderes, was schon fertig war. Dann bin ich umgestiegen auf Propeller Boards (hier aber schon die erste Eigenentwicklung) und jetzt geh ich über zu mega32 und mega128 und als nächstes werde ich ein NGW100 verwenden, das ist dann aber schon kein µC mehr.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Zitat Zitat von HannoHupmann
    Angefangen hab ich mit den OOPic Boards, zu der Zeit gabs in Deutschland einfach noch nichts anderes, was schon fertig war. Dann bin ich umgestiegen auf Propeller Boards (hier aber schon die erste Eigenentwicklung) und jetzt geh ich über zu mega32 und mega128 und als nächstes werde ich ein NGW100 verwenden, das ist dann aber schon kein µC mehr.
    :P da haste ja nen gutes Spektrum hinter dir :P

    Hab mit PIC angefangen momentan teste ich AVR an rein aus Interesse aber verwenden werde ich für mein nächstes Projekt nen Cortex M3 die gröste hemschwelle dabei ist der Umstieg von ASM auf C.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •