-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: rs485 verzweigung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    47

    rs485 verzweigung

    Anzeige

    hi,
    ich informiere mich zur zeit über den rs485 bus und habe dazu schon einige weiterbringende dinge im netz gefunden.
    doch nirgends wird erwähnt ob man rs485 auch verzweigen kann, also ob ein seitenstrang mit mehreren slaves möglich ist.
    ich wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte =)

    deltarobot

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    soweit ich die datenblätter verstanden habe, kann man 10cm stichleitungen ohne abschlusswiderstand legen, alls darüber braucht neue abschlusswiderstände, gibt aber probleme mit datenkollision, wenn 2 slaves aus unterschiedlichen zweigen gleichzeitig senden wollen

    wirst wohl ausprobieren müssen

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    47
    kann ich dann an diese stichleitung mehrere slaves hängen?

    ps: ja, dass das protokoll angepasst werden muss, ist klar

    deltarobot

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    das ist dann schocn ne verzweigung, an eine stichleitung kann nur ein controller, an ne verzweigung können zusätzliche stichleitungen mit weiteren controllern dran

    wenn du was zentralisiertes benutzen willst, müsste sogar n sternsystem gehn

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    Hi bei der 4wire Technik des rs485 kanste auch größere abzweige machen als 10cm Sternförmig ist da kein Problem.
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    47
    vielen dank für eure guten und schnellen antworten, dann kann ich mal anfangen zu basteln =)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.383
    oh, ok ich hatte jetzt eher an den unidirektionalen gedacht, ich finde wenn ich eh nur ne 1x master zu Nx slave und ne Nx slaves zu 1x master struktur benutze kann ich auch gleich unidirektional arbeiten, wie in nem ethnetkabel halt

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.05.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    47
    hm wenn ich einen RS232 hab, da einen max232 ranhäng und dann ein max490 (bzw 491?) müsste das doch gehen, oder?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    1.078
    Hallo

    Mit freundlichen Grüßen
    Benno
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rs485_sch.png  
    Wo man nicht mit Vernunft handelt, da ist auch Eifer nichts nütze; und wer hastig läuft, der tritt fehl.
    Ein König richtet das Land auf durchs Recht; wer aber viel Steuern erhebt, richtet es zugrunde

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    jo des hat nur das Problem das RTS/CTS, TX,RX von vielen Programmen in der Falschen reinfolge gesetzt werden wenn du was selber Progst muste da drauf achten.

    Wenn du nen ftdi nimmst haste das Problem nicht.
    http://www.grautier.com/grautier/ind...Interface.html
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •