-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 80486 programmieren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544

    80486 programmieren

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Hat von euch schon jemand einen 80486 programmiert.
    Rein aus Interesse, Habe nämlich ein Datenblatt gefunden, in dem ein Beispielcode (in ASM) drinnen ist. Habe noch solche Prozessoren (286, 386, 486, Pentium 1) und möchte diese programmieren. Datenblatt gibt es hier http://www.datasheet4u.com/html/8/0/...Intel.pdf.html (18MB). Habe den Code angehängt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 80486_code.gif  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo 021aet04!

    Ich habe bis vor ca. 10 Jahren die von dir genannte (ausser Pentium) in ASM unter DOS programmiert. Wegen Zeitaufwand habe ich jedoch überwiegend eine Hochsprache (Basic, QBasic) mit als Funktionen eingebundenen zeitkritischen ASM Fragmenten verwendet.

    Nach der Einführung der Betriebsystemme Windows, bis ich auf andere Prozessoren umgestigen und letztendlich bin ich jetzt ein PIC Benutzer. Ich habe nie erfolgreiche Programme geschrieben, sondern nur Händler für eigene Hardware die an PC Schnittstelle (COM bzw. LPT) angeschlossen war.

    Ich habe ein Datenblatt des Prozessors, den ich Programmiert habe, nie gesehen, da die Hardware schon fertig war. Wenn du nur den Prozessor ausser PC programmieren willst, dann sehe ich es sehr schwerig, da du die ganze Hardwareumgebung aufbauen musst. Wie kompliziert es ist kannst du dir an alten Motherboards anschauen.

    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Dann werde ich es lassen, besitze R8C von Renesas. Werde diese programmieren. das mit den Prozessoren wäre nur ein Versuch. Danke für die schnelle Antwort

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Gerne geschiehen. Deine Entscheidung ist gut, weil die sinnlos werschwendene Zeit lässt sich leider nicht zurückgewinnen.

    Viel Spass und Erfolg!

    MfG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •