-         

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Neigungssensor

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Anzeige

    Du meinst den Kammschen Kreis. Im Prinzip wollen wir genau das machen. Die Traktionskontrolle funktioniert an sich, die müsste sich jetzt aber nach Schräglage regeln.

    Sprich zurück zu der Frage: würde ein starr montierter Beschleunigungssensor zuverlässige Werte in Schräglage liefern, so dass man über das Verhältniss der Kräfte auf der x und y Achse auf den Grad der Schräglage schließen könnte?

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Zitat Zitat von dennisstrehl
    Zwei Beschleunigungssensoren würden reichen, man kann dann hinterher die Richtung berechnen, in der eine Beschleunigung von 1g auftritt. Wurde so auch schon angesprochen.
    Und wie geht das mathematisch ?


    Rein mathematisch sind Schräglagen von 45° erreichbar - durch Verzahnungseffekte 51°
    Ich programmiere mit AVRCo

  3. #23
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    84
    Hallo filth,
    ist reichlich Budget (vierstellig) vorhanden? Dann hat http://www.xsens.com/ evtl. was für euch.

    Grüße

  4. #24
    Gast
    Hey,

    nein, wir sind kein professionelles Rennteam

    Gruß
    Alex

  5. #25
    Hi

    also ich hab mir auch über genau diese Art der Schräglagenbestimmung Gedanken gemacht. Ich wollte eigentlich schon lange mal anfangen was zu basteln, bin aber irgendwie nie dazugekommen.

    Aber ich hab mir einige mathematischen Gedanken dazu gemacht (siehe Anhang).

    Das der Schwerpunkt nicht immer genau auf der y-achse des Sensors liegt ist denk ich zu vernachlässigen. Das größte Problem ist einen Sensor mit ausreichender Genauigkeit zu finden. Bei wenig Schräglage wird der Sensor fast keine änderung feststellen. Bei großer Schräglage dafür aber viel.

    Umso größer die Schräglage desto genauer der berrechnete Wert.
    Dieses Verhalten hat dafür den Vorteil, dass bei großer Schräglage andere Faktoren wie fahren einer Steigung, Bremsen oder Beschleunigen kaum Einfluss auf den Wert haben.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #26
    Unregistriert
    Gast

    Habt ihr schon mal über Hall Sensoren nachgedacht?

    Mit denen kann man die magnetische der Erde messen. In Deutschland sind das 70° Richtung nord, damit ließe sich die Schräglage berechnen

  7. #27
    Unregistriert
    Gast

    SchallSensor....

    Hallo an alle,

    ich selbst bin gerade auf der Suche nach Informationen und Lösungsansätzen. Dabei habe ich diesen Thred gefunden.
    Mein Lösungsvorschlag ist etwas simpler: Einfach mit einem Entfernungsmesser (Ultraschall/Laser) die Entfernung zur Fahrbahn messen.
    Zur Not auch rechts und links...

    –------
    |
    /

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.192
    Dazu müßte der Laser aber immer senkrecht nach unten zeigen. Wie willst du das machen? Denn wenn du das schaffst, hast du den Winkel bereits und mußt keinen Abstand messen

    Ok du könntest links und rechts messen und über diesen Unterschied den Winkel berechnen, aber nur relativ zur Strasse.
    Ich programmiere mit AVRCo

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •