-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Problem mit LCD-Erweiterung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    6

    Problem mit LCD-Erweiterung

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe mir vor kurzem die LCD-Erweiterung zusammengelötet.
    Allerdings habe ich nicht den fertigen Pack verwendet, sondern mir die Teile
    selbst besorgt. Da ich aber keine Lust hatte 30 euro für das Display auszugeben, habe ich das BTHQ42003AV-YETF-LED von Batron verwendet.
    Mir wurde gesagt, es sei von der Ansteuerung gleich oder ähnlich.
    Doch das Display bleibt aus!
    Da dies natürlich aus vielen Gründen sein kann, habe ich angefangen die Fehler einzugrenzen.
    Und ich bin zum Schluss gekommen, dass das lcd_init() nicht richtig ausgeführt werden kann.
    Der Pegel des Pins P3 verändert sich nicht beim drücken des blauen Tasters, wie es beim Code der Fall sein sollte nicht.
    (Durch messen herausgefunden)
    Er springt also nicht von high aus Masse. (Bitte um Verbesserung, wenn ich da falsch liege).

    Code:
    #include "asuro.h"
    #include "lcd.h"
    
    
    
    int main(void)
    {
    	Init();										//Initialisiert ASURO
    	lcd_init(LCD_DISP_ON_CURSOR_BLINK);			//Initialisiert das Display Modul
    	
    	lcd_LED(ON);
    	
    	
    	return 0;
    }
    Deswegen glaube ich muss der Fehler weiter oben liegen.
    Ergo die lcd_init() funktioniert nicht richtig?!
    Liegt es wirklich daran?
    Muss ich diese anpassen, aufgrund des anderen Displays (4x16 Characters)?
    Oder liegt es an etwas Anderm?
    Bitte um Hilfe.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Hallo Orre,
    Oder liegt es an etwas Anderm?
    Es könnte an deinem Programm. Dort fehlt eine Endlosschleife in der Main Funktion. Somit wird das Programm sofort beendet und was dann passiert ist ungewiß. So wäre es schon besser.

    Code:
    #include "asuro.h"
    #include "lcd.h"
    
    
    
    int main(void)
    {
       Init();                              //Initialisiert ASURO
       lcd_init(LCD_DISP_ON_CURSOR_BLINK);         //Initialisiert das Display Modul
       
       lcd_LED(ON);
       
       while(1)                         // Endlos Schleife
       {
                                           // tu was
       }
       return 0;                       // darf nie erreicht werden
    }
    Leuchtet die LED Hintergrundbeleuchtung?
    Die obere Zeile des Displays sollte zumindest nach Strom einschalten schwarze Blöcke zeigen. Ansonsten Kontrastspannung am Poti ändern.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    6
    Hallo m.a.r.v.i.n,
    danke für deine Antwort.
    Die Endlos-Schleife habe ich ausversehn mit gelöscht.
    Allerdings habe ich die selbe elektonische "Einstellung" bereits mit der
    von arexx herunterzuladenen lcd_demo ansprobiert und es funktioniert auch nichts.
    Die Hintergrundbeleuchtig ist nicht an.
    Zum Kontrast:
    Den Kontrast-Pin habe ich momentan gar nicht angeschlossen, da mir gesagt wurde bei diesem LCD-Typ geht es auch ohne.

    Ich werde es jez erst mit dem verbesserten Code testen und dann den Kontrast-Pin anlöten.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    6
    Nein es verändert sich auch nichts mit Kontrast-Pin.
    Spannung liegt aber an und kann mit dem Poti verändert werden.
    Kann es doch daran liegen, dass ie Hintergrundbeleuchting aus ist und drauß
    Fehler auftrefen.
    Der LCD LED Status wird ja schließlich immer mitgesendet.
    Wieso weiß ich zwar auch nicht wirklich?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •