-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Foto !negativ! lack

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Foto !negativ! lack

    Anzeige

    Moin moin allerseits.

    Durch einen link in diesem Forum bin ich auf einen Thread im Laser Forum
    gelandet. Dort belichtet ein User mittels Plotter und blauen Laser Platienen.

    Ich habe hier noch einen Plotter und wollte das eigentlich auch schon
    immer einmal testen. Nur gab es seinerzeit noch keine UV Laser.
    Der Mann benutzt normale Posetiv beschichtete Platienen, muß also
    alles was weg soll belichten. Bei einer Eurokarte mit wenig Leiterbahnen
    und einen 0,1 mm Laser kann das dann schon zum Geduldsspiel ausarten.

    Eine möglichkeit währe natürlich den Laser als konturfräser an zu steuern
    das dürfte dann schneller gehen. Optimal währe allerdings wenn die Leiterplatte
    !negativ! beschichtet währe, dann bleibt halt nur das stehen was Belichtet ist.
    Außerdem könne man mittels negativ Lack nach dem (jetzt normalen)
    posetiv Verfahren und Ätzen nocheinmal Negativ Lakieren, Entwickel....
    eine tolle Lötstoppmaske haben!

    Anscheinend bin ich zu unbedarft um Google zu bedienen? Jedenfalls
    finde ich nichts über Photonegativ Platienen oder Lack???

    Ich würde mich freuen wenn mir da jemand bei der Suche unterstützen
    kann b.z.w. Hersteller nennen kann.

    Danke Richard

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    .... nichts über Photonegativ Platienen oder Lack???
    es ist eher so, dass Google so unbedarft ist und nicht erkennt, dass mit "Platienen" eigentlich Platinen gemeint sind.

    grüsse,
    Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •