-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie sende ich Word Variable über UART/RS232

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    21

    Wie sende ich Word Variable über UART/RS232

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich muss über einen Mega88 16x Mega88 via UART auslesen
    Diese messen über ADC einen WErt und sollen ihn dann nach Aufforderung über UART versenden.
    Wie ich einzelne Zeichen send ist mir klar, aber wie zerlege ich jetzt die komplette Word Variable und verssende sie dann über Uart.
    Oder kann ich sie auch als ganzes versenden?
    Ich habe mich leider noch nicht viel mit Bascom befasst, da aich leiber MikroPAscal verwende, es damit aber auch nicht gebacken bekommen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    Hi,
    am besten du benutzt ein Protokoll
    ungefähr so:

    Aufforderung
    #X

    #-Befehlskennung
    X-Befehlsnummer

    Antwort:
    §XY1Y2

    §-Antwortkennung
    X-Antwortnummer
    Y1-LowByte
    Y2-HighByte

    Variable = Y1 + (Y2<<

    mfg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    183
    das mit dem Smily war nicht geplant sollte ne 8 und ) sein

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.05.2005
    Ort
    Hannover
    Alter
    39
    Beiträge
    135
    warum die Sache mit dem Low Byte und High Byte??
    Ich habe es jetzt mit Write(Serout, Word Variable z.B);
    Das mit der Kennugn ist natürlich klar ich muss ja irgendwie jeden µc ansprechen.
    Hast Du eine Idee für eine einfache Fehlererkennung?
    Derzeitig tendiere ich irgendwie dazu, einfach den String zu senden, diesen dann zurück zu senden zu vergleichen und ein ok zu senden wenn es bei beiden richtig angekommen ist.
    Andere Möglichkeit wäre einfach den String 2x senden und am Empfänger vergleichen ob der erste empfangene String = dem zweiten empafngen String ist....

    Hat jemand eine bessere Idee?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.07.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    439
    Hallo,

    schau Dir mal in der Bascom Hilfe den Str-Befehl an, der dürfte Dir weiterhelfen.

    Gruß

    magnetix48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •