-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Router defekt (DLink DI-624)

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    37

    Router defekt (DLink DI-624)

    Anzeige

    Hi mein Router Dlink DI-624 ist defekt, er hat fast keine Signalstärke mehr. Folgendes Bauteil (ich vermute es ist ein Kondensator) ist durchgebrannt, Ich vermute, dass das der Grund für den Defekt ist. Deshalb möchte ich wissen, ob das der Grund ist und wenn ja um was für ein Bauteil es sich genau handelt und wo ich es bekomen kann. (mit genauer Bezeichnung).

    Mfg

    Danke

    PS: Wenn es einen anderen Grund haben könnte bitte bescheid sagen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hpim2308.jpg  
    [color=blue]Gott schuf den Mann und dachte das geht noch besser. Als die Frau fertig war, musste er sich eingestehen, dass er sich getäuscht hatte.


  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Sieht ganz nach Tantal-Kondensator aus. Kannst du mal die genauen Maße posten? Dann ließe sich darüber evtl ein passender Typ finden, da die Kapazität mit der Baugröße zusammenhängt...

    Und der Typ des ICs daneben wäre auch hilfreich.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also dass das Teil hin ist, ist eindeutig sichtbar.
    Der Bezeichnung nach (C629) ist bzw. war das ein Kondensator. Welcher das war, lässt sich aber nur über einen Schaltplan bzw. ein baugleiches Gerät rausfinden. Evtl. auch über eine ähnliche Schaltung, in der der danbeneliegende IC verbaut wird. (Datenblatt des IC)
    Sollte man da dann den Wert/Typ rausfinden, dürfts den problemlos bei Reichelt & Co. geben.

    Nach dem Austausch kann der Router wieder gehen, muss aber nicht. Irgend nen Grund muss es ja haben, dass der C aussieht wie Grillkohle. Wenn der Grund weiterhin besteht, wird ein neuer C gleich wieder so aussehen.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    37
    Auf dem Bauteil ist die Aufschrift: 33
    10V

    länge ca 4mm
    breite ca 3mm
    höhe ca 2mm

    Die Aufschrift auf dem IC ist : 8807
    AEHA
    0426
    [color=blue]Gott schuf den Mann und dachte das geht noch besser. Als die Frau fertig war, musste er sich eingestehen, dass er sich getäuscht hatte.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    NRW-Bergisches Land
    Beiträge
    311
    Dann wird das ein 33µF / 10 V Kondensator sein.
    War das noch lesbar?
    Gruß RePi!


    *** Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. ***
    *** (Albert Einstein) ***

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Tantalelkos gehen gerne mal kaput. Es kann also gut sein, das der Rest noch geht. Im Zweifelsfall lieber einen Elko mit mehr Spannung (z.B. 16 V) als Ersatz nehmen.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von repi64
    Dann wird das ein 33µF / 10 V Kondensator sein.
    War das noch lesbar?
    Danke nur sehr schlecht aber es ist ein bauteil der gleichen größe und orm mit dieser Aufschrift verbaut.

    Danke
    [color=blue]Gott schuf den Mann und dachte das geht noch besser. Als die Frau fertig war, musste er sich eingestehen, dass er sich getäuscht hatte.


  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.12.2008
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von Besserwessi
    Tantalelkos gehen gerne mal kaput. Es kann also gut sein, das der Rest noch geht. Im Zweifelsfall lieber einen Elko mit mehr Spannung (z.B. 16 V) als Ersatz nehmen.
    Auch danke werde ich machen
    [color=blue]Gott schuf den Mann und dachte das geht noch besser. Als die Frau fertig war, musste er sich eingestehen, dass er sich getäuscht hatte.


  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Es gibt verschiedene Tantal Elkos im gleiche Gehäuse. Wenn man den Text noch entziffern kann ist gut, sonst lieber die höhere Spannung wählen, selbst wenn das Gehäuse dann etwas größer wird.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    988
    so wie des ding aussieht ist garantiert auch der Regler daneben gestorben sieht irgendwie nach Überspannung aus
    Legastheniker on Bord !

    http://www.Grautier.com - Projektseite
    http://www.grautier.com/wiki/doku.php?id=bt-index - BT-BUS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •