-         

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: Atmega32 über USBPROG programmieren

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58

    Atmega32 über USBPROG programmieren

    Anzeige

    Ich hab folgende Bauteile bestellt:

    Einen Atmega32 mit AVR Entwicklungsboard.
    Einen USBPROG mit Bootloader und der Firmware: AVRISP MK2 Klon

    Jetzt hab ich es an meinen Computer mit XP angesteckt und der USBPROG wurde von meinen Computer erkannt und installiert.

    Da sthet jetzt MK2 KLONE im Geräte-Manager.
    Wollte jetzt mit AVRStudio eine Verbindung herstellen aber immer wenn ich auf lesen oder schreiben drücke steht da ISP Mode Error.

    Liegt das vielleicht an den Fuse einstellungen??
    Muss ich das Programmierboard angeschlossen haben oder nicht??
    Muss ich irgendeinen Jumper stecken??

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58
    Hat niemand das gleiche Problem wie ich???

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Es gibt leider eine ganze Menge von Kombinationen Programmer und Programme.
    Als was wird der Klon im AVR-Studio erkannt. Schon verschiedene Einstellungen probiert.
    Welche COM belegt der Klon im Gerätemanager. Ist der auch im AVR-Studio einstellbar.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58
    Im AVRStudio wird der USBprog erkannt und im Geräte Manager steht er unter Jungo mit dem Namen AVRIP mkII!!

    Wenn ich jetzt im AVRStudio auf den Button CON drücke kommt das Fenster wo ich die Schnittstelle auswählen kann!!
    Dann wähl ich AVRIP mkII aus und geh auf USB!!
    Dann steht folgende Meldung unten:

    Detection on 'USB'...
    AVRISP mkII with serial number 0000A0012825 found.
    Getting is parameter.. SD=0x05..OK

    Ich hab eigentlich so gut wie alle Fuses einstellungen durch sowie auch alle ISP Frequenzen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Jetzt noch an das Board anstecken, im Programmierfenster, Main, da sollte der richtige Controller eingetragen sein. Unter dem Button Settings steht die ISP-Frequenz, die sollte für den Anfang nicht höher als 115,2kHz sein.
    Dann mal Read Signature drücken.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58
    Ja hab ich ich hab die Frequenz auf 250kHz eingestellt und auf Signatur read gedrückt aber da kommt wieder der gleiche Fehler ISP Mode Error.

    Hab es auch mit den restlichen Frequenzen getestet!!
    Überall das gleiche nur das es bei 100Hz länger dauert und dan eine Weitere Fehlermeldung kommt das die Verbindung abgebrochen ist!!

    MFG
    Thomas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Dann wird die Verbindung zu deinem Board nicht richtig sein, oder die Stromversorgung klappt nicht.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58
    Muss aber eigentlich klappen die Stromversogrung mess am Atemaga32 auf dem Entwicklungsboard ca. 5V

    Die Verbindung ist eigentlcih auch da sonst würde die Grüne LED nicht weiter leuchten wenn ich die Verbindung zum Computer unterbreche den dann bekommt sie die Spannung von der Entwicklungsboard!!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Was steht in den Zeilen unten im Programmierfenster, ich denke mal das der Programmer den Mega32 nicht findet.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    58
    Wo meinst du im Programmierfentster??

    Wo man die Fuses und die Frequenz einstellen kann oder im Editor wo man das Programm schreibt???

    MFG
    Thomas

Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •