-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hindernisserkennung und Lichtwahrnehmung Roboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438

    Hindernisserkennung und Lichtwahrnehmung Roboter

    Anzeige

    Hi,
    Ich habe nun meinen ersten Bot fertig! Er kann Hindernisserkennen und ihnen Ausweichen und er fährt nicht wenn es zu hell wird.

    Er arbeitet mit einer Relaisschaltung und ohne Mikrocontroller! Eigentlich wollte ich ihn programmieren, aber das ist mit irgendwie missfallen! Trotzdem hat er ein RN-Control jedoch nicht programmiert, es dient nur zur Stromregelung... und er hat noch kein Akku, er läuft über mein Netzgerät und einem langem Kabel...

    Zum Roboter:
    -3 Relais (2 Relais für Hindernisserkennung und ein Relais für Licht erkennung)
    -1 US
    -1 LDR
    -2 Motore (Igarshi)
    -3 Räder

    Und noch jene einzel Teile...

    Ein Video habe ich gemacht (muss es nur noch auf Youtube laden)
    Bilder sind in meiner Galerie vorhanden, weiss leider nicht wie ich die hier einfügen kann...

    Zurzeit weiss ich nicht was ich noch mehr zu meinem Projekt sagen könnte, also bitte Fragen stellen, wer welche hat...

    Grüsse!

    EDIT:
    Nun sind unten Bider! Wer noch weitere Teile des Bots sehen will, einfach melden!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Leo,

    gratuliere zum fertigen Bot. Das Bild ist ja niedlich: 112x84 Pixels.

    Mich würden die Getriebe, wenn vorhanden, interssieren und vielleicht postest du einen Schaltplan?

    grüsse,
    Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Ich würde gerne ein grösseres Foto zeigen, aber ich weiss nicht wie ich das hier rein bringen kann... muss ich das unter Google speichern und dann hier den URL angeben?
    Dann könnte ich auch ein Foto vom Getriebe machen...
    Es ist zwar nichts spezielles...

    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hi,

    einfach im Album hochladen. Ich sehe da nur eine Beschränkung auf 1024x1024, das ist ja ordentlich gross.

    grüsse,
    Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Ich weiss, das ist auch nicht das Problem, aber man kann nur 70000 Bytes haben... und wenn ich es gross lasse haben die über 100000 Bytes... Kann man das irgendwie ändern?

    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Servus,

    70k ist doch ein schön grosses bild. Du hast eines mit ca 7k hochgeladen. Da sieht man nix.

    Du musst das Bild mit einem Bearbeitungsprogramm aufmachen. Dann bringst du es beispielsweise auf 800x600 pix und speicherst es als .jpg ab mit einer Kompression, wo die Qualität noch passt und auch der Speicherbedarf in Ordnung ist.

    Ein Bild von 640x 480 und 20k ist gerade noch gut genug für ein Forum, wenn man Traffic sparen muss.
    640x480 und 40k ist richtig schön.
    800x600 und 65k ist gross und schön.

    grüsse,
    Hannes

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Danke erstmal für die Bilderhilfe!
    Jetzt ists gegangen.
    Hier ein Foto vom Getriebe:



    Das Getriebe ist ziemlich schlecht... jetzt im nachhinein hätte ich eine andere Übersetzung genommen...
    Und dazu ist ein Teil daraus noch aus Holz...

    Hier ein Bild der Vogelperspektive:



    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •