-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Erfahrungen mit BTS7741G Motortreiber von Pollin

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    06.01.2009
    Beiträge
    78

    Erfahrungen mit BTS7741G Motortreiber von Pollin

    Anzeige

    Hat jemand Erfahrungen mit dem BTS7741G Motortreiber(Gibts bei Pollin)?
    10 A Maximallast, 1kHz PWM, ESD und Kurzschlusssicherung hört sich ja recht gut an. Dass man externe Freilaufdioden verweden sollte ist im Datenblatt auch nirgends erwähnt.
    Welche Nachteile hat das Teil gegenüber einem L298?
    Und was ist ein P-DSO-28-14 Package?

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.12.2008
    Beiträge
    20
    28 Pin "standard" SMD, also 1,27mm Pinabstand.
    (Hab' ein paar von denen rumliegen aber noch nicht verbaut)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    Hallo SiWi

    Habe bisher den BTS845 bei Pollin bezogen, jetzt haben sie den von dir genannten. Hier das Datenblatt von Infineon dazu. Er hat die Dioden im IC!
    http://www.infineon.com

    /dgdl/BTS7741G_03-03-06.pdf?folderId=db3a304412b407950112b4397e4b6e0c&f ileId=db3a304412b407950112b4397ed56e0d

    Ich will ihn verwenden um mit ihm mehrere LED Schaltkreise zu per PWM zu dimmen.
    MfG

    Hellmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •