-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Spannungswert aufnehmen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211

    Spannungswert aufnehmen

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich möchte für ein Projekt die Spannung, welche zwischen 0 und +5v schwanken kann, aufnehmen und die Werte auf irgendeinem Medium (zB USB Stick) abspeichern können.

    Um das Problem zu zerlegen:
    - wonach soll ich suchen, um zu wissen, wie die Messung mit einer festen Frequenz (zb 500ms) realisiert werden kann?

    - wonach soll ich suchen, um zu erfahren, wie das Ergebniss in digitaler Form verfügbar gemacht werden kann?

    Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Unter Datenlogger solltest du was finden.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Hallo Hubert,

    danke für den Hinweis - ich bin bei der Suche auf "AVR Butterfly" gestoßen. Das scheint genau das Richtige für mich zu sein, um mit uC vertraut zu werden und gleich einen kleinen Datenlogger zu bauen.

    Verstehe ich das richtig, dass man den Butterfly entsprechend umprogrammieren kann, so dass der Spannungswert alle x ms gespeichert wird?

    Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Du kannst die ADC-Konvertierung durch einen Takt starten, msec sind dabei noch kein Problem.
    "Nur" eine Programmierangelegenheit.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Hallo Hubert,

    ich habe das gefunden:
    http://www.mikrocontroller.net/artic...-Tutorial:_ADC

    Kann ich für die geplante Anwendung auch einen ATmega8 verwenden?

    Danke
    Alex

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ja, du kannst jeden Kontroller verwenden der ADC hat. Dein Problem wird dann nur in der Datenspeicherung liegen. 512 Byte sind nicht sehr viel. Es kommt darauf an wie viele Daten du speichern und wie komfortabel du sie dann auslesen willst. Es gibt da auch serielle EEPROM.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der Atnlel butterfly ist da schon gut geeigent. Da ist neben dem µC auch noch eine Flash Speicherchip drauf. So weit ich weiß für 4 MBit = 512 kBytes. Das ist nicht sehr viel aber wohl ausreichend für Daten im ms Bereich. Die einzige Schwierug keit dürfte sein, das die Versorgungsspannung keine 5 V sein dürfen, sondern nur gut 3 V. Das läßt sicher lösen mit einem Spannungsteiler für die zu messende Spannung.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Hallo,

    ich würde es dann doch lieber selbst mit dem Atmega8 aufbauen. Kann man da zusätzlichen EEPROM anschließen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Ja, ein serielles EEPROM, gibt es z.B. für I2C.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Danke, ich bin schon viel schlauer.
    Eins habe ich noch nicht gefunden: wie kann man/ich einen Atmega16 an einen I2C Bus anschließen?

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •