-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Impuls 1ms auswerten

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    63

    Impuls 1ms auswerten

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich erhalte von einer SPS ein 24VDC Signal mit einer Länge von 1ms heigh und 1 ms low. Immer wiederkehrend kurzrum 500Hz !?

    Wie kann ich am besten mit einem Atmega8 feststellen, ob das Signal 1 ms anliegt und nicht nur 0,2 ms oder 1,2 ms ?

    Danke...
    CAS

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    20.03.2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    315
    Hi,
    ich würde die SPS über einen Spannungsteiler (hochohmig) an einen pin mit interrupt anschließen. Steigende Flanke -> starte timer; fallende Flanke -> timer stoppen und sehen, wie lange er gelaufen ist.

    MfG, Ozzy

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    63
    Hallo,

    hab ich auch so gemacht.

    Aber wie messe ich denn die Zeit?

    mfg cas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    28.10.2004
    Ort
    Baoding
    Alter
    37
    Beiträge
    687
    1/Taktfrequenz*Timerwert=Zeit

    Wenn bei der High-Flnake läuft der Timer los und bei der low-Flanke stopp der Timer. Jetzt mußt Du nur noch deine Taktfrequenz mit einbringen und schon hast du ne Zeit.
    Signatur??? kann ich mir nicht leisten!!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Zur genauen Zeitmessung gibt es den ICP Eingang. Hier sollte aber auch ein normaler Interrupt wie oben beschrieben, reichen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •