-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Portproblem am RN-Mega2560

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264

    Portproblem am RN-Mega2560

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    dieser Code:

    Config Pinf.6 = Output
    Autonomflug Alias Pinf.6
    Config Pinf.5 = Output
    Rcflug Alias Pinf.5

    Autonomflug = 1
    Waitms 30
    Autonomflug = 0

    Rcflug = 1
    waitms 30
    Rcflug = 0

    Funktioniert mit Port f.5, nicht aber mit Port f.6.
    Beide Ports schalten über einen Transistor ein kleines Relais. Der Strom am Port beträgt 0,4mA.
    Wenn ich pulseout verwende, schaltet auch Port f.6 das Relais einwandfrei. Ich habe also eine Lösung für das Problem gefunden, würde aber trotzdem gerne den Grund wissen.

    Hat jemand eine Ahnung?

    mfg

    Stefan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Ich machs immer mit Portx.y; geht zwar problemlos, aber in der Bascomhilfe steht dazu nichts. Da gibts eigentlich nur Pinx.y.
    Aber probier einfach mal statt "Config Pinx.y" "Config Portx.y".

    Wenns dann geht: Vermutung: Bei Pinx.y bleibt der Pin ein Input; wird der eingeschaltet, wird nur der interne Pullup eingeschaltet. Bei einem Pin reicht dessen Strom zum Durchschalten, beim anderen nicht.
    Und Pulseout setzt wahrscheinlich von sich aus den Port nochmal auf Ausgang.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.09.2004
    Beiträge
    264
    So, ich habe es gerade ausprobiert. Du hast Recht. Wenn ich Portx.y anstelle von Pinx.y schreibe funktioniert es. Es ist also ein Fehler in Bascom. Portx wird laut Hilfe für einen gesamten Port angewendet und pinx.y für einen Pin eines Portes.

    Danke.

    Stefan

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •