-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Autopilot für Modellflugzeuge

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241

    Autopilot für Modellflugzeuge

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    Nach Langer, langer offline Zeit bin ich mal wieder online.
    Ich habe zwar schon viel rumgesurft aber habe bis jetzt immer noch keine Lösung gefunden. Ich möchte für Modellflugzeuge einen Autopiloten bauen der Möglichst folgende Eigenschaften haben sollte:

    - Lage Erkennung (X, Y, Z)
    - Höhensensor
    - Umschaltung zwischen RC und Autopilot betrieb
    - Route abfliegen, Punkt anfliegen ( der im Flug dem Flugzeug gesendet wird)
    - Automatisches Landen auf dem Flugfeld
    - Hilfestellung beim wiederfinden des Flugplatzes
    - Vielleicht noch eine ausweicht Routine für Kreuzende Gegenstände

    Das ganze wollte ich mit einem Computer ansteuern, sprich über den kann ich die einzelnen wegpunkte zum Modul senden, sagen dass er Landen soll, Ausgabe der Lage und des Ortes wo er sich befindet. Und ganz wichtig automatische Rückkehr zum Flugplatz wenn der Akku leer ist. Oder wenn ich in manuell steuern möchte.

    Vielleicht kann man mir ja hier mit Hilfe zurseitestehen.

    Vielen Dank im Voraus

    MiniMax

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ist zwar kein Flugzeug, aber doch interessant.
    www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=98099
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    24.05.2007
    Ort
    Im hohen Norden
    Beiträge
    227
    Hi, schau Dir mal die Seite www.mavionics.de an
    Das ist genau das, was Du suchst. Der Inhaber der Firma steht auch bei Fragen zur Verfügung.

    Peter
    _________________________________________________
    [-X Quis custodiet ipsos custodes
    Ground-Effect-Stability-Robot www.peter-holzknecht.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von MiniMax
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    241
    Hallo, danke für eure Links. Ich dachte eher an ein Selbstbauprojekt. Vielleicht könnte mann daraus ja dann später auch ein open source projekt machen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das sind ganz schön heftige anforderungen. Besonders das automatische Landen hat es in sich. Die Militärs haben das auch erst vor ein paar Jahren hingekriegt so eine Drohne automatisch landen zu lassen.

    Man sollte es also in Schritten angehen und erst mal klein anfangen. Das Landen und Ausweichen sind die wirklich schweren Teile.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von MiniMax
    ... Ich dachte eher an ein Selbstbauprojekt ...
    Tja - dann wäre es vielleicht NOCH wichtiger, dass Du Dich mal mit den Leuten von Mavionics unterhältst. Nur - einfach um mal zu hören, wie lange man da selbst dran arbeitet.
    Zitat Zitat von MiniMax
    ... Und ganz wichtig automatische Rückkehr zum Flugplatz wenn der Akku leer ist ...
    Au jaaaaa, wenn Du dazu ne Lösung hast, lass mich das wissen - ich wünsch mir schon immer ein Dingsda mit dem ich automatisch heimkomme, wenn der Tank leer ist. Doch, das wäre ein sehr sinnvoller Projektteil.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die typischen Autopiloten sind für den Fall Akku leer oder Empfang weg. Allerdings beschränkt man sich da meistens darauf eine einigermaßen zuverlässige Stellung zum Segeln im Kreis einzustellen und auf eine nicht zu heftige Bruchlandung zu hoffen. Bei Empfangsproblemen hat man dann ein paar Sekunden bis vielleich Minuten Zeit doch noch ein Signal zu kriegen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    @ oberallgeier

    Wenn das Problem mit dem leerem Tank schon gelöst ist, würde ich mich fürs Leben mit leerem Magen sehr interessieren.

    @ MiniMax

    Spass auf Seite: ich finde das Problem fürs Alleinlösen zu komplex.

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Willa
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    37
    Beiträge
    1.269
    Spass auf Seite: ich finde das Problem fürs Alleinlösen zu komplex.
    Ich nicht unbedingt. Allerdings kommt es darauf an wie viel Erfahrung du mit µC's, Gyro's, Accelerometern, Navigation per GPS, US-Sensoren, elektronischem Kompass und barometrischem Drucksensor hast. Wenn du das alles schon mal genutzt hast (z.B. in nem Quadrocopter), dann ist der Schritt gar nicht so groß. Es gibt Modellflugzeuge (z.B. eine meiner Eigenkonstruktionen (Link)) die fliegen extrem eigenstabil und man muss sich kaum um die Fluglagenstabilisierung kümmern. Zum automatischen Landen gehört dann auch nicht mehr so viel (wenn es nur auf +- 50m genau sein muss).
    Auf jeden Fall wäre das kein Einsteigerprojekt.....
    Viele Grüße, William
    -> http://william.thielicke.org/

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Willa
    ... Zum automatischen Landen gehört dann auch nicht mehr so viel (wenn es nur auf +- 50m genau sein muss) ...
    ? ? ? Mit dem Quadrocopter nach EDDF auf der 25 L und R reinkommen ? ? ?
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •