-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Servo-Lenkung Rad Befestigung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    12

    Servo-Lenkung Rad Befestigung

    Anzeige

    Hallo!

    Ich versuche nun schon seit Tagen rauszufinden wie man die Räder befestigen muss, um sie dannach über einen Servo zu lenken.
    Bin noch neu in der Materie und Suche mir die Infos über Foren und Tutorials zusammen.
    Ich kann zwar infos finden wie ich die Antriebsräder befestigen muss, jedoch finde ich nichts über die Lenkung der Vorder-Räder...
    In einem Beitrag hieß es, dass die Lenkung sehr kompliziert sei und man deshalb besser die Teile von einem Modellbau-shop kauft. Aber dort steht nirgends eine Beschreibung zu den Lenk-Sets und ich wüsste nicht wie ich damit eine Lenkung bauen kann.

    Hätte vielleicht jemand Beispiele zu verschiedenen Arten eine Lenkung zu realisieren? Oder Bilder? Oder ein Set mit dem ich auch etwas anfang kann?

    Im Moment habe ich ein Gestell auf dem die Motoren der Hinterräder montiert sind + Räder über selber gebautes Getriebe und Potikupplungen.
    Und nun habe ich noch die beiden Vorder-Räder rumliegen und einen Servo.

    Danke,
    ben90

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Hi ben90,

    Hannes hat hier (klick drauf) mit der Beschreibung seiner selbst gebauten Lenkung begonnen. Das dürfte Dir sicher weiterhelfen und zeigen, wie so etwas funktioniert. Ich habe selbst in meinem WALL R genau das Gleiche - nur sieht man es nicht - und ich hatte einfach die vorhandene Spurstangenlenkung benutzt.
    ................................
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    12
    danke...damit habe ich schonmal eine ahnung wonach ich suchen muss...

    aber ich hätte da noch eine frage:

    meine hinter-räder eiern ein bisschen, wahrscheinlich wegen der zu langen achse. womit kann man am besten eine antriebswelle von 4mm oder eine "schraube" von 6mm kürzen? ich arbeite normalweiße mit einer stichsäge und die hinterlässt an der glatten stahl-stange bloß ein paar kratzer wenn man sie dran hält...

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    12
    ...und nochmal zur lenkung...
    ich mache also solche kugel gelenke an die rad halterungen...
    da passen meist M3 stangen dran...aber wie verbinde ich die mit nem servo? da sind ja nur kleine löcher oben drin...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Ben,

    womit kann man am besten eine antriebswelle ... oder eine "schraube" ... kürzen?
    Am besten geht das mit einer kleinen Bügelsäge, auch PUK Säge genannt. Mit einer feinen Feile kann man die Schnittfläche nacharbeiten und, was wichtig ist, entgraten. Wenn man die Schraube anfast funktioniert das Gewinde wieder gut.

    ...aber wie verbinde ich die mit nem servo?
    Hier sieht man am besten, wie ich das gemacht habe:
    http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=9RlGtpuRHgc

    Habe aber nicht ganz verstanden, worin die Schwierigkeit besteht. Eines kleinen Löcher im Servohorn kannst du doch aufbohren und dort auch ein Kugelgelenk anbringen.

    grüsse,
    Hannes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Es gibt doch im Modellbaubedarf für die Servoanlenkung praktische Gelenkstangenköpfe. Habe ich auch zum Antrieb meiner Lenkung am WALL R als Verbindung Servohorn-rechter Spurstangenzapfen genommen.

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...h=0&akt_image=
    aus "C" Artikel-Nr.: 235908 - 62, oder

    http://www1.conrad.de/scripts/wgate/...h=0&akt_image=

    aus "C" Artikel-Nr.: 231682 - 62
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    24.11.2008
    Beiträge
    12
    Hab mal das billigste rausgesucht...^^
    Gibts aber in verschiedenen varianten und ich weiß nicht welcher name zu der von mir gesuchten passt...

    Conrad Suchwort: KUGELGELENK M3 MAXI MIT KUGEL M3

    Die obersten 5 sind die relevanten treffer...
    Auf den bildern sieht man das gelenk und nebendran die 5 Varianten...
    Ich Suche nach der mit der Gewindestange drin...
    Welche is das?
    Ich tippe mal auf "Schaft" oder "Basis/Schaft"...
    Weiß das jemand ganz sicher?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen,
    Ben90

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •