-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fuse bits mit Pony Prog

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478

    Fuse bits mit Pony Prog

    Hi,
    ich habe die Fuse bits immer Problemlos mit Pony Prog setzen können.
    Genau genommen habe ich nur die neuen AVRs auf Quarz gestellt, und einmal aus vershen auf externen Takt.
    Nun wenn ich jetzt auf Fuse Bits lesen gehe dann "tut Ponyprog so" als ob alle sok wäre,liest, zeigt dann ALLE Bits als nicht gesetzt an.
    Wenn ich nun einige BIts setzte und wieder lese das gleiche,ALLE Bits aus.
    Ich benuzte wie gesagt Pony Prog und den AVR Dongle.
    Das Brennen der Programme in den Flashrom klappt tadelos.

    mfg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Schonmal ne Neuinstallation probiert?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Von PonyProg?
    ok ich probiers mal ,kann nicht schaden.
    Melde mich wenns was gebracht hat.

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    schade...das gleiche spiel troz Neuinstalation.
    Ist übrigens ist version 2.06c

    mfg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    ...ich habe jetzt auch 3 verschiedene Programmer ausprobiert(2 gekaufte ein selbstgebauter).
    Und es ist das selbe Spiel Brennen geht aber fuse Bits werden ignoriert.
    Das kann doch nicht sein?
    mfg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2004
    Beiträge
    135
    hm .. ich weiß nicht ob dir das irgendwie weiterhilft, aber ich hatte auch einmal ausversehen die Fusebits falsch eingestellt (wollte eigendlich den internen Quarz verwenden) auf externen Takt, so wie du. Dann ging bei mir aber garnichts, programmieren, lesen ... nichts! Ich hatte erst gedacht, dass der hinüber ist. Doch dann hab ich den externen Quarz angeschlossen und es lief alles wunderbar! Auch mit Fusbits lesen/schreiben.

    Ich hoffe das hilft dir einwenig weiter,
    MfG
    Adam

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    478
    Hi,
    Danke für die Antwort.
    Wie du schon sagtest ginng es mir genau so.Ich habe eine Paltine mit externem Oszi extra aufgebaut um den Schip wieder zum Leben zu erwecken.
    Aber es beleibt das Problem das Lesen/Schreiben geht aber keine Fuse bits!!
    Diese Sache macht mich regelrecht Verückt.
    Wenn der Chip gar nicht reagieren würde wäre das halb so schlimm.

    mfg

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •