-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Modul über serielle Schnittstelle des RP6

  1. #1
    UnIgor
    Gast

    Modul über serielle Schnittstelle des RP6

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,

    ich möchte ein GPS Modul über die serielle Programmierschnittstelle des RP6 betreiben.

    Bin mir aber nun nicht sicher, welchen Pegel (RS232- oder TTL-Pegel?) diese Schnittstelle des RP6 verwendet. Die Doku ist da relativ allgemein gehalten und ich möchte mir einen Fehlkauf ersparen.

    Kann mir da jemand Auskunft geben?

    Für die Übertragung habe ich 9600 Baud (evtl. auch 4800) 8 Datenbits, 1 Stopbit & keine Parität vorgesehen.
    Geändert von UnIgor (02.05.2013 um 00:14 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    der RP6 verwendet ausschließlich TTL Pegel (5V).

    Was Dein GPS Modul für Pegel hat steht hoffentlich in der zugehörigen Doku.
    Ggf. musst Du einen MAX232 o.ä. dazwischenhängen.

    MfG,
    SlyD

  3. #3
    UnIgor
    Gast
    Aha, TTL ist gut. Dann werde ich jetzt mal shoppen gehen

    Vielen Dank SlyD
    Geändert von UnIgor (02.05.2013 um 00:27 Uhr)

  4. #4
    UnIgor
    Gast
    Hi SlyD,

    das Modul, welches ich mir ausgesucht habe, arbeitet mit TTL 3,3V:

    High Level Input Voltage 2,0V..3,6V
    Low Level Input Voltage -0,3V..0,9V

    High Level Output Voltage MIN 2,1V
    Low Level Output Voltage MAX 0,7V

    Das "versteht" der RP6 mit seinen TTL 5V leider nicht.

    Denke, da wird wohl noch der Einsatz eines MAX3392E, 74LVC245 o.ä. fällig.
    Geändert von UnIgor (02.05.2013 um 00:28 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    also bei der Geschwindigkeit reicht es sogar aus einen einfachen Spannungsteiler für die Richtung Roboter (5V)--->Modul(3.3V) und zwei Transistoren in der anderen Richtung zu verwenden. Die oben geannten ICs sind da fast schon etwas oversized für

    Einfach mal bei Google nach 5V 3.3V level shifter suchen. Da finden sich einige passende Schaltungen...

    MfG,
    SlyD

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •