-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: "Flap-Flap" ein kleiner Zweibeiner

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von M1.R
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    213

    "Flap-Flap" ein kleiner Zweibeiner

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich möchte euch meinen kleinen Flap-Flap vorstellen:

    anfangs noch abhängig von einem externen Board:
    http://www.youtube.com/watch?v=AnlPDWvhpmM

    ist er nun endlich selbständig:
    http://www.youtube.com/watch?v=gFh4qUg9H9o

    Fotos folgen noch.

    Gruss
    M.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Hallo M.

    Echt niedlich, der Kleine - tolles Projekt.

    Wie machst du die Abstandsmessung, mit Ultraschall?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo,

    das ist ein lustiger Vogel geworden.

    Gute Arbeit!

    grüsse,
    Hannes

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    20.02.2009
    Ort
    Winterthur
    Alter
    26
    Beiträge
    14
    Hi

    Der ist ja toll. ^^
    Wie sind denn die Beine aufgebaut?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    161
    Hey,

    irgendwie ein sympatischer Roboter. Gut gemacht!
    (-_-)

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Sehr süß, es wirkt fast natürlich. Nicht so steif wie sich Servobeine normalerweise bewegen. Vor allem das seitliche Steppen finde ich nett.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Mein Glückwunsch M1.R zu dieser Idee. Ich bin hin- und hergerissen von dieser schicken Lösung.

    Wenn ich das richtig sehe (ich kann die Bilder kaum erwarten) sind das 2 x 2 Servos in den Beinen und einer als Kopfdreher. Oder gibt es mehr? Wieviel Rechenkapazität steckt dahinter (will sagen: welcher Controller und wieviel Kilo Software?). Ansonsten kenne ich "Flap flap" nicht, und ein "flip flap" = Flickflack ist ja wohl bei dem Kerlchen nicht drin. Sind die Füße bei Deiner Weiterführung des Löfflers entstanden? Irgendwie erinnert die Kurventechnik an das Scharren von Hühnern (bitte sieh das nicht als dumme Bemerkung - nur als Umschreibung des Bewegungsablaufs).
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.365
    Sehr schön ungewöhnlich und trickreich.
    Schön, wie man die Füße beim Gehen nicht vollständig anheben muss und dadurch Standfestigkeit behält und dass man die Drehung durch dieses dynamische Rucken hinbekommt.

    Interessant wäre, welche Bewegungsformen in der Konstruktion drinstrecken und welche schon erkannt und optimiert sind.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von M1.R
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    213
    Hallo,
    danke! danke! danke!
    ich freue mich sehr über die positive Resonanz!

    Hindernisse erkennt Flap-Flap mit zwei IR-Sensoren (IS471F),
    er hat 5 Servos, einen für den Kopf und jew. zwei für die Beine,
    fürs "Zwitschern" hat er einen Piezo-Piepser,
    und gesteuert wird das ganze durch einen Atmega8.

    Die Bewegungsabläufe sind durch tagelanges Ausprobieren - sowohl Hardware (Stellung der Beine, Profil der Fußsohlen) als auch der Software entstanden. Na ja, optimal ist das noch lange nicht...

    Gruss
    M.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von M1.R
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    213
    und nun ein paar Bildchen:







    Gruss
    M.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •