-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: AVR Studio und ISP Dongle vor mir, wie weiter?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438

    AVR Studio und ISP Dongle vor mir, wie weiter?

    Anzeige

    Hi,
    Ich hab jetzt einen ISP Dongle an einem USB parallel Adapter angeschlossen und auch am RN-Control, das RN-Control hab ich mir 9V versorgt und dann AVR Studio aufgerufen. Dann hab ich ein einfaches Programm geschrieben und compiliert. Dann auf das AVR Symbol geklickt. Leider weiss ich jetzt nicht mehr wie weiter? Wie kann ich nun das Programm flashen? Immer wenn ich auf conecct drücke geht das Fenster kurz weg, erscheint aber gleich wieder... woran kann das liegen? Was habe ich falsch gemacht?

    Grüsse!
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Hi,

    ... hab jetzt einen ISP Dongle an einem USB parallel Adapter angeschlossen ...
    Welchen ISP-Dongle? Vom AVRStudio aus gehen nur die Typen, die im Fenster auch angzeigt sind: STK500/AVRISP (oder Clone - die ebenso reagieren), JTAG ICE, usf. - eben alles, was dort im Fenster steht.

    Andernfalls . . .
    ... wenn ich auf conecct drücke geht das Fenster kurz weg, erscheint aber gleich wieder...
    Möglicherweise musst/kannst Du den Hexfile mit PonyProg in den Controller laden.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Da gibt es gleich 2 Probleme:

    1) USB-Paralleladapter gehen nicht mit ISP dougles zusammen. Ich kenn jedenfalls noch keine funktionierende ausführung. Selbst wenn man ein passendens Programm für dn PC finden sollte, wäre es extrem langsam und kaum brauchbar. Gleich zur Warnung: die Kombination USB-RS232 und die ganz einfachen Adapter ala SI-Prog gehen auch nur selten und dann sehr langsam.

    2) AVRstudio unterstützt die einfachen Adapter am LPT oder RS232 nicht direkt. Da braucht man extra Software (AVRDude, ponyprog,...)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Neeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnn nnnnnnnnn!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Jetzt hab ich eine Woche auf MK3 gewartet ging nicht... 2 Wochen auf das MK2 gewartet, ging nicht und jetzt nochmal zwei Wochen auf den ISP Dongle gewartet und jetzt geht der nicht mit dem USB Paralleladapter??!!??
    Langsam weiss ich nicht mehr weiter... ich hab irgendwie das Gefühl, irgendjemand will, dass ich mein Programm nicht flashen kann!

    Naja, ein neuer Computer wäre eine andere Lösung, Leider kostet micht das sicherlich 1000 Franken...

    Danke euch aber für die Hilfen...



    Grüsse...
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.554
    Keep cool, boy. Aber dieses hübsche Lied kannst Du (fast) nicht kennen. Mal langsam. Gehn wir´s noch mal an - langsam.
    1) Hast Du (wirklich) NUR U5B am Computer?
    2) Welche sonstigen Schnittstellen hast Du dort?
    2) Was ist das für ein Computer? Fabrikat, Typ - genau?
    3) Was ist mit Deinen MK2 und MK3 geworden?

    Nachtrag: vielleicht kannst Du Dich auch mit dem Kollegen hier in Verbindung setzten - klingt irgendwie, entfernt, nach einem ähnlichen Problem:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/vie...=427756#427756
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Jau, irgendwie sollten wir das schon hinkriegen. Ich hatte bei Deinem Thread zum MK3 auch schonmal nach Computertyp gefragt, verrate doch mal ein wenig über Dein System, z.B. auch das Betriebssystem und so, bestimmt finden wir was raus
    MfG
    Volker
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Der ISP Dougle für den LPT Port ist nun leider der schlechteste Weg an einem neuen Computer. Viele Motherboards haben immer noch eine RS232 drauf, es fehlt da nur oft der Stecker um ihn auch rauszuführen. Zu, Teil ist sogar der LPT noch drauf.
    Die MK2 und MK3 sollen eigentlich gehen, selbst mit einem USB-RS232 Adapter.


    Edit:
    Selbst eine anderer Computer wäre nicht so schlimm, der sollte ja gerade nicht neu sein, sondern besser schon 3-8 jahre alt. Die kriegt man zum Teil sogar schon geschenkt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    03.12.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    438
    Hi,
    Mein Betriebssystem ist Windows Vista. Ein Laptop.
    Schnittstellen 4x USB.
    Dann hab ich noch eine Schnittstelle die einer RS232 ähnelt aber es ist keine... es hat drei mal untereinander 5 so kleine Löchlein nebeneinander bzw. 15 Löchlein... und sonst hat es keine serielle oder paralelle Schnittstelle...

    MK3 hab ich zurück geschickt, da mein Computer das USB Gerät nicht erkennen konnte, da es warscheinlich zu schnell/neu war...
    Beim MK2 konnte ich den Treiber nicht installieren da ihn mein Computer nicht finden konnte.... Das MK2 liegt zuhause, da ich es nicht mehr zurück schicken kann....

    Morgen probier ich noch mehr über meinen Laptop heraus zu finden... der ist ein 1000 Fr. Laptob von FUST... wohl nicht gerade der beste...

    Ich hätte mir fast einen neuen Computer gekauft, aber da sagte ein College von meinem Vater dass es solche USB parallel Adapter gibt, weil diese parallelschnittstellen ja sehr veraltet sind... also kaufte ich mir so einen...

    Danke vielmal das ihr so helft! ich bezahl euch ja nicht mal!

    Liebe Grüsse!

    PS: Aber aufgeben tu ich so schnell nicht... hab mich vor etwa 2 Monaten mal vor den Schreibtisch gesetzt und aufgeschrieben, was mein zünftiger Bot alles können sollte und auch alles daran gesetzt dies zu erreichen, also geb ich so schnell nicht auf... es gibt eben auch noch andere Wege! bzw. Es gibt keine Probleme, nur Lösungen.
    Wer keine Illusionen mehr hat, wird weiterhin existieren, aber aufgefhört haben zu leben.
    (Leonard da Vinci)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das Treiberproblem beim MK2 sollte dann ja wohl der Treiber für den USB-RS232 Wandler sein. Das sollte aber lösbar sein.

    Bei einem Notebook erübrigt sich die Suche nach eine internen Stecker für LPT oder RS232 natürlich. Der Stecker der so ähnlich wie RS232 Aussieht könnt ein VGA Anschluß sein, ist also hier kaum zu gebrauchen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    41
    Beiträge
    685
    Moin!
    Mal eine 'doofe' Frage : Du hast Administratorrechte auf Deinem Vista? Vielleicht hapert es daran mit der Treiberinstallation? Hast Du ein 32bit oder 64bit Vista?
    Und das MK2 ist USB oder seriell?
    MfG
    Volker

    /edit: grad zum Thema mkii und vista bei google gefunden
    Auf jeden Fall: ACHTUN! Solltest Du Dir einen mkII zulegen dann UNBEDINGT zuerst die treiber installieren, ggf. nochmals das AVR-Studio inkl. USB-Treiber-Update installieren und dann erst den mkII anstöpseln sonnst geht Dir wie mir und es geht nix mehr
    von hier : http://www.avr-praxis.de/forum/showthread.php?p=1411
    Meine kleine Seite
    http://home.arcor.de/volker.klaffehn
    http://vklaffehn.funpic.de/cms
    neuer Avatar, meine geheime Identität

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •