-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: IC, AC to DC converter

  1. #1

    IC, AC to DC converter

    Anzeige

    Hallo allerseits,

    Ich Suche einen IC der ein AC signal in equivalentes DC umwandelt.

    Damit ihr besser versteht was ich meine, hier ein bisschen detaillierter:

    Mit einer kleinen spule messe ich das magnetische feld ausserhalb eines kabels.
    Das kabel wird mit 1A und 20kHz durchflossen. Je nachdem wie weit die spule vom kabel entfernt ist, erzeugt die spule eine AC spannung.
    meine messungen haben ergeben: bei 1cm entfernung 30mV Peak-Peak; 2cm entfernung 17mV Peak-Peak; 3cm enterfung 5mV Peak-Peak.

    Diese wechselspannung moechte ich nun verstaerken, filtern und dann in equivalente gleichspannung umwandeln, sodas ich eine spannung von ca 3V (position direkt neben dem kabel) bis 0V("weit" vom kabel entfernt) bekomme.

    Koenntet ihr mir bitte sagen, ob ihr von bauteilen wisst, die solch eine aufgabe erledigen koennten?

    Vielen dank,
    gruesse,
    Iza

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Jaecko
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Lkr. Rottal/Inn
    Alter
    35
    Beiträge
    1.987
    Also diese "AC to DC converter" nennen sich meistens Gleichrichter.

    Ich würd das ganze tatsächlich mit nem Gleichrichter machen, mit Elkos glätten und den gewünschten Spannungsbereich mit nem OPV hinbiegen.
    #ifndef MfG
    #define MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Bei den Gleichrichtern unterscheidet man zwischen normalen Gleichrichtern und Mess gleichrichtern. Hier wird man wohl eher einen zum Messen brauchen. Den kann man z.B. mit 2 OPs aufbauen. Die Schaltung findet sich in den typischen Sammulgen von OP schaltungen.

    Wenn man die Spanung ohnehin per µC auswerten will, kann man auch gleich die Wechselspannung digitalisieren und einen Teil des Filters mit in Software lösen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe im Code einen von Besserwessi angesprochenen Messgleichrichter skizziert. Für bestimmte Frequenz und Form (Sinus, Dreieck bzw. Rechteck) der zu gleichgerichteter Spannung, sowie benötigte Verstärkung, müssen die OpAmps genügende Bandbreite haben. Wenn am Ausgang ein Tiefpass angeschlossen wird, ergibt die Gleichspannung am Ausgang einen Mittelwert.

    MfG
    Code:
                                     GND
                                     ===
                                      |
                                     .-.
                                  2R | |
                                     | |
                            R        '-'  2(Ku-1)R
                           ___        |   ___
                       +--|___|---+   +--|___|---+
                       |          |   |  VCC     |
                       |  VCC     |   |   +      |
                   R   |   +      |   | |\|      |
                  ___  | |\|      |   +-|-\   D  |
            >----|___|-+-|-\   D  |     |  >-->|-+---->
                         |  >-->|-+-----|+/
                       +-|+/            |/|
                       | |/|              -
                      .-.  -             VCC
                      | | VCC
                  R/2 | |
                      '-'
                       |      R =10k
                      ===     Ku=Spannungsverstärkung des Gleichrichters
                      GND

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.02.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    14
    Vielleicht hilft dir auch der Bausteil TLC524 aus dem Conrad-Sortiment weiter. Das ist ein Analog-Digital-Wandler.
    Ich benutze den im ZUsammenhang mit einem PT1000 um die Temperatur zu messen.

    Gruß, Lukas

  6. #6
    Vielen dank euch allen, ihr habt mir sehr weitergeholfen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •