-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Mein erster komplett selstgebauter Bot -- Sensobot 1 --

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324

    Mein erster komplett selstgebauter Bot -- Sensobot 1 --

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo !!
    Wollte Euch mal meinen ersten komplett selbsgebauten Bot vorstellen.
    Habe auch direkt eine eigene Internetseite erstellt.
    Klick einfach : http://www.sensobot.de .
    Ein kleines Video könnt Ihr dort auch sehen.
    Daten zum Sensobot 1:
    RN - Control 1.4 mit Atmega 32.
    2 X 12V- Gleichstrom - Getriebemotor 100:1.
    1X Sharp 2 GP 120.
    4X Infrarotschalter mit IS 471.
    1X LDR Schatstufe für Aktivierung übers Handy.
    3X CNY 70 für Linienverfolgung
    Grundplatte aus Hartpapier.
    12 V Akkupack.
    Programmiert in Bascom - AVR.
    Für Lob , Kritik, Anregungen oder Wünsche nutzt das Kontaktformular oder
    das Gästebuch.
    Bitte daran denken, daß die Seite noch im Aufbau ist.

    Viel Spaß

    Roland

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Roland,

    schönes Projekt, das Video ist gut, wie lang hast du dran gearbeitet?

    Spitze Raumecken scheinen noch ein Problem zu sein.

    Was sind deine nächsten Ziele?

    Meiner hat noch keine Elektronik: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=36497

    grüsse,
    Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    01.10.2004
    Ort
    Aschbach
    Alter
    29
    Beiträge
    223
    Cooles Projekt.

    Bin gespannt was noch folgt.

    Gruß,
    Sven

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Tolles Projekt, gefällt mir.

    Probier doch mal, den Anruf über die serielle Schnittstelle des Handys abzufragen.

    Grüße

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von pinsel120866
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    Hohenems
    Alter
    51
    Beiträge
    847
    Gratuliere, schönes Projekt - hast du noch nähere Infos zur Handyschnittstelle?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    @vohopri
    Also für den Bot habe ich ca. 2 Wochen gebraucht, täglich sporadisch so 2-3
    Stunden. Die Programmierung dauerte in etwa genau so lange.
    An den spitze Ecken wird noch gearbeitet, aber gut beobachtet.
    Also Ziele : Auf meinem Tisch liegt hier noch so ein 4 X 20 Display und zwei neue Motor - Treiber IC´s.
    Unter Programmen habe ich noch gar nichts getan.
    Ausserdem will ich dieses Jahr mindestens einen 90 cm Zander fangen !!
    Aber die letzten 2 Wochen mit der Internetseite u.s.w. waren schon ganz schön stressig.
    Jetzt gehts etwas langsamer weiter.
    Immer Stück für Stück
    @lokirobotics
    Für diese Schnittstelle fehlt mir jegliche Unterlage .

    MfG

    Roland

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Handyseitig? Oder vom µC her? Oder fehlt dir das Protokoll?

    MfG

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    @lokirobotics
    Vom Handy. Muss eine USB Schnittstelle sein.
    Werde mal im Handbuch des K750i nachsehen.

    MfG

    Roland

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    316
    Aso, ja, des is schlecht.
    Ich nehm alte Siemens Handys, die ham alle ne serielle Schnittstelle an Bord. Z.B. des ME45, aber auch neuere, falls man sowas zu hause rumfliegen hat, wie z.B. des SK65. Hab damit gute Erfahrungen gemacht und die Ansteuerung ist wirklich einfach.

    MfG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    SO, habe auf meiner Homepage noch mal kräftig nachgelegt.
    Würde mich sehr über eure Rückmeldung oder Anregung bzw. Kritik freuen.
    Egal ob positiv oder negativ.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •