-         
Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anmerkung zu: Wie alt bin ich geworden ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    5

    Anmerkung zu: Wie alt bin ich geworden ?

    Aufgabenstellung ist penibel gesehen nicht ganz korrekt:
    1/7 des Lebens VOR der Hochzeit muss Zeit von Geburt bis Hochzeit bedeuten. Somit sind die "Knabe"-und "Junge"-zeitangaben überflüssig. Mit den sich ergebenden Gleichungen

    (1) A1 = A2 / 2
    (2) 1/7 * A2 + 5 + A1 + 4 = A2
    mit A1: Lebensdauer des Sohnes von "ich"
    mit A2: Lebensdauer von "ich"

    wäre A2 aber 25,2 und es ist fraglich, ob ein Junge mit 7,85 Jahren
    schon geschlechtsreif, bzw mit 5 Jahren schon kein Knabe mehr ist

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.204
    wäre A2 aber 25,2 und es ist fraglich, ob ein Junge mit 7,85 Jahren schon geschlechtsreif, bzw mit 5 Jahren schon kein Knabe mehr ist
    Wenn man es genau nimmt könnte man man prüfen, ob die Phasen streng sequentiell durchlaufen wurden. Er könnte seine Zeit als Junge durch Geschechtsumwandlung beendet haben, danach direkt die 4 Jahre Trauer und dann im zarten Alter von 11,85 Jahren die Geburt des Sohnes, dann eben als Mutter. Die Aufgabe scheint doch viel mehr herzugeben als man auf den ersten Blick annimmt.
    Manfred

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    06.11.2004
    Beiträge
    5
    Setzt wahrscheinlich auch voraus, dass er sich künstlich befruchten lassen
    hat, aus Frust über die viel zu kurze Knabenzeit. Okay, indirekte Kritik verstanden und akzeptiert. Ich denke diese Fragestellung / Anmerkung wurde damit hinreichend totdiskutiert

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •