-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RP6ControlLib in AVR Studio 4

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    12

    RP6ControlLib in AVR Studio 4

    Anzeige

    Hallo,

    mir gelingt es absolut nicht, dir RP6ControLib in das AVR Studio 4 einzubinden.

    Wer kann mir helfen

    mfg Thomas

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.10.2009
    Ort
    Wien
    Alter
    20
    Beiträge
    49
    Mir gehts leider genauso

    aber ach programme ohne libs lassen sich nicht compilieren

    Danke schon im vorhinein

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    188
    Ich schließe mich an ...

    und bitte um Hilfe.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    188
    Ich habs mittlerweile geschafft ...

    ist eigentlich ganz einfach.


    Man muss nur 2 Dinge im Makefile ändern:
    1. RP6_LIB_PATH_OTHERS
    und
    2. SRC

    Dort die eigenen bzw. die RP6ControlLib einfügen ... und alles funktioniert einwandfrei.

    Hier mein Makefile für I²C Master (M32) mit RP6ControlLib:
    Makefile (als .zip-Datei)



    Edit:
    Ich hab jetzt gesehen, dass man Dateien direkt ins Forum laden kann ... umso besser, muss ich den Server meiner Homepage nicht anfüllen
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •